• Home
  • Stars
  • Aretha Franklin ist tot: Das war die Todesursache
16. August 2018 - 17:31 Uhr / Franziska Heidenreiter
Die „Queen of Soul“ stirbt im Alter von 76 Jahren

Aretha Franklin ist tot: Das war die Todesursache

Aretha Franklin ist tot: Das war die Todesursache

Aretha Franklin ist verstorben. Seit Tagen bangten Familie, Freunde und Fans um die 76-Jährige, nachdem es hieß, sie sei sterbenskrank. Die amerikanische Soul-Sängerin litt schon seit längerem an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Am Dienstag wurde bekanntgegeben, dass Aretha Franklin (†76) ernsthaft krank sei. Zwei Tage später, am 16. August, ist sie nun im Beisein ihrer Familie verstorben. In Detroit erlag sie ihrem Krebsleiden, wie ihre Sprecherin gegenüber AP bestätigt.

Aretha Franklin soll sterbenskrank sein

Erst vor Kurzem gab ihr früherer Bassist Ralphe Armstrong ein Update zu ihrem Gesundheitszustand und sagte, dass es ihr jeden Tag anders gehe. Nun hat sie den Kampf gegen den Krebs verloren. Alle bisherigen Informationen zu ihrem Tod und das Statement der Familie bekommt ihr im Video.