• Home
  • Stars
  • Andrea Kiewel: Partner, Beziehung, Ehe - so steht es um die Moderatorin
8. Juni 2018 - 18:01 Uhr / Sophia Beiter
„ZDF-Fernsehgarten“-Moderatorin war dreimal verheiratet

Andrea Kiewel: Partner, Beziehung, Ehe - so steht es um die Moderatorin

Andrea Kiewel war bisher dreimal verheiratet

Andrea Kiewel war bisher dreimal verheiratet 

Voller Elan moderiert Andrea Kiewel jeden Sonntag den „ZDF-Fernsehgarten“. Über beruflichen Erfolg kann sich die 52-Jährige nicht beklagen. Doch wie steht es um das Liebesleben von Andrea Kiewel? Partner oder Ehemann hat sie derzeit keinen, sie war aber bereits dreimal verheiratet. Wir klären euch auf.

Andrea Kiewel (52) ist eine ehemalige Leistungsschwimmerin und erfolgreiche Fernsehmoderatorin. Seit mittlerweile unglaublichen 18 Jahren gibt es den unterhaltsamen „ZDF-Fernsehgarten“ (mit einigen Unterbrechungen), moderiert von Andrea Kiewel. Einen Partner hat sie bei dem beruflichen Erfolg derzeit aber keinen: In der Liebe hat sie weniger Glück als im Job. 

In einem Interview gegenüber „Superillu“ verriet die hübsche Blondine, die auch ungeschminkt richtig schön aussieht: „Mich interessieren viele Männer, aber die wenigsten interessieren sich für mich. Irgendwie habe ich ein wenig Pech in dieser Angelegenheit.“

Andrea Kiewel spricht über ihr Liebesleben

Andrea Kiewel: Partner hat sie derzeit keinen

Tatsächlich ist die Moderatorin derzeit Single. Doch im Laufe ihres Lebens hatte Andrea Kiewel einige Partner. Mit drei von ihnen wagte sie sich sogar vor den Traualtar und sprach das Jawort.

Doch der richtige Mann war anscheinend noch nicht unter Andrea Kiewels Partnern, denn die Beziehungen zerbrachen. Ihre erste Ehe ging Andrea, die auch mit 52 Jahren noch eine super Figur im Bikini macht, sehr früh ein. Mit nur 19 Jahren heiratete sie ihren ersten Mann. Aus der Beziehung ging ihr erster Sohn hervor.

Andrea Kiewels Partner: Der Richtige war noch nicht dabei

Die erste Ehe zerbrach und Andrea verliebte sich in den Redakteur Gerrit Brinkhaus. Nach acht Jahren Beziehung schritten die beiden im Jahr 1999 vor den Traualtar. Doch auch mit ihrem zweiten Mann hatte Andrea kein Glück. Nach nur einem Ehejahr war die Beziehung am Ende.

Ihren dritten Ehemann, den Regisseur Theo Naumann, lernte die hübsche Blondine im Jahr 2000 kennen und lieben. Ein Jahr später erblickte ihr Sohn das Licht der Welt und im Jahr 2004 heirateten Theo Naumann und Andrea Kiewel. 

Doch auch Andrea Kiewels Partner-Nummer-Drei war nicht der Mann fürs Leben. Im Jahr 2007 gingen die beiden nach nur drei Ehejahren wieder auseinander. Im Jahr 2012 verstarb Theo Naumann bei einem Motorradunfall.