• Home
  • Stars
  • 6 unglaubliche Fakten über Ilse DeLange

6 unglaubliche Fakten über Ilse DeLange

Ilse DeLange bei „More Music in the Classroom“
19. Mai 2020 - 16:00 Uhr / Joya Kamps

Sie ist Teil der diesjährigen „Sing meinen Song“-Künstlergruppe: Die niederländische Country-Sängerin Ilse DeLange machte sich nicht nur in ihrem Heimatland einen Namen, sondern ist auch in Deutschland berühmt geworden. Wir stellen euch die sympathische Holländerin vor.

Der internationale Durchbruch gelang Ilse DeLange (43) 1998 mit ihrem Country-Debütalbum „World of Hurt“. Sie belegte damit Platz eins der niederländischen Albumcharts und blieb über zweieinhalb Jahre in den Top 100.

Ilse DeLange beim „Domino Day“ und „The Voice of Holland“

2004 wurde Ilse DeLange als beste niederländische Sängerin ausgezeichnet, zwei Jahre später dürfte sie bei dem damals jährlich stattfindenden „Domino Day“ den ersten Dominostein platzieren. Ziel der Veranstaltung war es, einen neuen Rekord umgefallener Domino-Steine durch eine Kettenreaktion aufzustellen.

Bei „The Voice of Holland“ war die Country-Sängerin 2013 und 2014 als Coach zu sehen. In ihrem ersten Jahr bei dem Gesangs-Wettbewerb gewann sie mit ihrem Nachwuchs-Talent Mitchell Brunnings den zweiten Platz. Seit 2018 ist sie auch Jurorin in der niederländischen Version von „The Voice Senior“ mit dabei.

Ilse DeLange nahm am ESC 2014 teil

Im Jahr 2014 nahm Ilse DeLange mit ihrer Band The Common Linnets stellvertretend für die Niederlande beim „Eurovision Song Contest“ teil und wurde mit dem Song „Calm After The Storm“ Zweitplatzierte. Der Song selber belegte in 14 Ländern Platz eins.

Beim „#FreeESC“, der ESC-Ersatzshow von Stefan Raab und ProSieben, belegte sie mit ihrem Song „Changes“ Platz zwei hinter Nico Santos, der als Gewinner hervorging.

Was einige vielleicht nicht wussten: Ilse DeLange ist eine gute Freundin der The-BossHoss-Jungs. Zusammen mit Alec Völkel (48), Sascha Vollmer (48) und ihrer Band nahm sie 2015 ein Cover von Dolly Partons „Jolene“ auf und hatten damit deutschlandweit Erfolg. Ilse musste damals, als bekennender Dolly-Parton-Fan, nicht lange überlegen, als die Anfrage von The BossHoss für das Projekt kam.

Ilse DeLange und BossHoss

Süße Videobotschaft für Ilse DeLange von BossHoss

Aktuell ist Ilse DeLange als eine der Künstlerinnen von „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ zu sehen, wo sie bereits ihre Interpretationen „Für dich“ von Max Giesinger und „Rooftop“ von Nico Santos performte. Im Rahmen ihrer Teilnahme beim Tauschkonzert schickten ihr Alec und Sascha eine süße Videobotschaft.

Wer Ilse DeLange bei „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ sehen möchte, der kann immer dienstags um 20.15 Uhr auf VOX einschalten.