• Home
  • Stars
  • 5 Skandale, die Promi-Karrieren für immer ruiniert haben
13. März 2018 - 21:28 Uhr / Marion Wierl
Sex-Skandale, Rassismus und Teenie-Mutter

5 Skandale, die Promi-Karrieren für immer ruiniert haben

Jamie Lynn Spears 2004

Einige Promis haben für große Skandale gesorgt und ihre Karriere damit binnen Sekunden ruiniert. Das berühmteste Beispiel ist wohl Entertainer Bill Cosby. Doch nicht nur er verschuldete sein Karriere-Aus durch einen pikanten Skandal.

Promi-Skandale gibt es immer wieder. Manche Stars können sich davon erholen, doch bei einigen Skandalen geht gleich die ganze Karriere den Bach runter. Bei unseren fünf Promis war das der Fall. Sie allesamt zerstörten ihren Ruf durch Skandale.

Promi-Skandal: Bill Cosby und der Vergewatligungsprozess

Die berühmteste Skandal-Affäre ist wohl die von TV-Familienvater Bill Cosby. Der Schauspieler wurde 2015 von 50 Frauen verklagt und beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben. Damit war sowohl sein Ruf, wie auch seine Karriere für immer zerstört. Der Prozess läuft noch heute.

Doch Bill Cosby ist leider nicht der einzige Hollywood-Star, dessen Erfolg ein frühes Ende nahm. In unserem Video seht ihr vier weitere Promis, die mit diversen Skandalen für ihr Karriereende sorgten.