• Home
  • Stars
  • 5 Promis, deren Verhaftungen uns überrascht haben

5 Promis, deren Verhaftungen uns überrascht haben

Reese Witherspoon bei den Golden Globes 2018

Das war's dann wohl mit dem Saubermann-Image: Einige Hollywood-Stars hielten sich früher noch nicht so genau an Regeln, sondern kamen mit dem Gesetz in Konflikt. Diese Promi-Verhaftungen haben uns extrem überrascht. 

Sie ist heute America's Sweetheart Nummer eins: Reese Witherspoon (43). Hollywoods Sauberfrau hat allerdings ein dunkles Geheimnis. Die sonst so brav wirkende Schauspielerin hat schon eine Verhaftung hinter sich.  

Reese Witherspoon kam zusammen mit ihrem Mann ins Gefängnis

2013 wurde Reese Witherspoons Mann auf Verdacht von Alkohol am Steuer angehalten. Reese ist daraufhin aus dem Auto gestiegen und hat die Polizisten beschimpft. Die Konsequenz: Die Beamten haben gleich beide verhaftet. Das Paar musste aber nicht lange im Gefängnis bleiben. 

Auch Will Smith (50) war schon mal im Gefängnis. Das liegt allerdings schon lange zurück: Es war noch vor seiner Zeit bei der Kult-Serie der Neunziger „Prinz von Bel-Air“, als der Schauspieler vor allem für seine Rap-Künste bekannt war.

Er hätte angeblich seinen Bodyguard damit beauftragt, Musik-Promoter William Hendricks zu verprügeln. Will Smith musste daraufhin eine Nacht im Gefängnis verbringen, danach wurde die Klage allerdings fallen gelassen. 

Welche anderen Promis noch verhaftet wurden, von denen ihr es wohl kaum erwartet hättet, erfahrt ihr im Video.