4 Stars mit schlechter Hygiene

Shia LaBeouf
9. November 2019 - 07:32 Uhr / Fiona Habersack

Auf roten Teppichen sind Stars immer schön herausgeputzt. Privat lassen sich diese Promis hingegen ziemlich hängen. Wir zeigen euch einige Stars, die es mit der Hygiene nicht ganz so ernst nehmen.

Um in ihren Filmen möglichst glaubhaft zu wirken, tun die Stars und Sternchen aus Hollywood bekanntlich so einiges. Für seine Rolle im Kriegsfilm „Herz aus Stahl“ legte sich auch „Transformers“-Star Shia LaBeouf mächtig ins Zeug. Für seine Set-Kollegen war das jedoch nicht ganz so angenehm. 

Stars mit Stink-Faktor: Diese Promis stehen nicht so auf Hygiene 

Wie „Daily Mail“ berichtete, soll der Schauspieler wochenlang nicht geduscht haben, um sich besser in seine Rolle eines Soldaten im Zweiten Weltkrieg hineinversetzen zu können. Igitt! Doch auch sonst scheint es der Schauspieler mit der Hygiene nicht besonders ernst zu nehmen.  

Die Tänzerin Maddie Ziegler soll am Set von Sias „Elastic Heart“-Video zu ihm gesagt haben: „Es tut mir leid, aber du bist ganz schön dreckig“. Ähnlich erging es Russell Crowe am Set von „Das Comeback“. Bei ihm ging es laut „National Enquirer“ jedoch so weit, dass Kollegin Renée Zellweger für die intimen Szenen ein Body-Double verlangte.