• Home
  • Royals
  • Wegen Coronavirus: Sind George und Charlotte jetzt in Gefahr?

Wegen Coronavirus: Sind George und Charlotte jetzt in Gefahr?

Prinz George und Prinzessin Charlotte
27. Februar 2020 - 10:06 Uhr / Tina Männling

William und Kate sorgen sich um ihre Kinder. Der Grund: Vier Schüler an Prinzessin Charlottes und Prinz Georges Schule könnten sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Sind die kleinen Royals etwa in Gefahr?  

Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) haben Angst um ihre Kinder Prinz George (6) und Prinzessin Charlotte (4), denn der Coronavirus scheint auch in den royalen Kreisen angekommen zu sein. Zwar sind die beiden Kinder nicht direkt betroffen, jedoch ihre Eliteschule „Thomas's Battersea“, die George und Charlotte besuchen.

Coronavirus an der „Thomas's Battersea“- Schule: Sind George und Charlotte in Gefahr?  

Dort wurden laut „Daily Mail“ vier Schüler in Quarantäne genommen. Die Kinder kamen gerade aus ihrem Skiurlaub in Italien zurück. Das Land ist aktuell sehr betroffen von dem Virus und mehrere Menschen sind erkrankt. Auch bei den Kids besteht der Verdacht auf den Coronavirus, deshalb wurden sie in heimische Isolation geschickt und es wird auf Testergebnisse gewartet.    

Das Zara-Kleid welches Herzogin Kate hier trägt, ist nach dem Familienausflug ausverkauft

Auf Anfrage der spanischen Zeitung „El Confidencial“ berichtete die Schule: „Wie alle Schulen nehmen wir die potenziellen Risiken im Zusammenhang mit der Verbreitung von Corona sehr ernst und folgen zu diesem Zweck den Anweisungen.“ Es ist also nicht garantiert, dass die Schüler wirklich erkrankt sind. Bei der Isolation handelt es sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme. Auch bleibt die Schule bisher ganz normal geöffnet.

Bei Prinzessin Charlotte oder Prinz George besteht aktuell kein Verdacht auf den Virus und den beiden scheint es gutzugehen. Die Royals haben bislang kein Statement zur Thematik abgegeben.   

Allzu große Sorgen scheint sich Herzogin Kate jedenfalls nicht zu machen. Sie zeigte sich erst kürzlich sportlich in Grün und strahlte beim Besuch einer Wohltätigkeitsorganisation über das ganze Gesicht.