• Home
  • Royals
  • Von diesem Superstar sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry L.A.-Nachhilfe bekommen

Von diesem Superstar sollen Herzogin Meghan und Prinz Harry L.A.-Nachhilfe bekommen

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Verlobung 2017 
18. Mai 2020 - 17:28 Uhr / Joya Kamps

Mit ihrer neuen Nachbarin in Los Angeles hätten es Prinz Harry und Herzogin Meghan wohl nicht besser treffen können. Superstar Adele soll den beiden mit Tipps rund um die Gegend zur Seite stehen.

Noch vor der Schließung der Grenzen zwischen den USA und Kanada sind Prinz Harry (35) und seine Frau Herzogin Meghan (38) mit ihrem Sohn Archie (1) nach Los Angeles gezogen.

Dort hatten sie das Glück, auf eine alte Bekannte zu stoßen, wie „Mirror“ berichtet: Adele (32), die das Paar 2018 bei dem Besuch einer Gemeinschaftsküche für die Opfer des Grenfell-Tower-Brandes kennengelernt haben sollen.

Adeles Tipps für Prinz Harry und Herzogin Meghan 

Adele lebt laut der Zeitung nur wenige Minuten von Prinz Harrys und Herzogin Meghans Villa in Beverly Hills entfernt und habe sich inzwischen gut mit ihnen angefreundet. Die berühmte Sängerin weiß aus eigener Erfahrung, was es heißt, ein Leben in der Öffentlichkeit zu führen und habe dem Paar Ratschläge gegeben, wie es möglichst unerkannt bleiben kann.

Adele liebt die Nachbarschaft. Sie hat [...] die Vorschule ihres vier Jahre alten Sohns Angelo empfohlen und diskrete Orte, zu denen sie [Harry und Meghan] Archie mitnehmen können, wo sie nicht von Fans bombardiert werden“, so der Insider.

Aktuell sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan die Villa eines Freundes in ihrer neuen Wahlheimat gemietet haben. „Meghan und Harry wollen sehen, wie sie in der Gegend zurechtkommen bevor sie sich zu einem Kauf verpflichten“, berichtet der Insider gegenüber „Mirror“.

Doch nicht nur von Adele, die unglaublich abgenommen hat, wurden die ehemaligen Royals mit offenen Armen empfangen. Prinz Harry wurde bei seiner Ankunft in den Straßen L.A.s mit einem bunten Graffiti begrüßt.