• Home
  • Royals
  • Seltener Look: Herzogin Kate im kurzen burgunderfarbenen Kostüm

Seltener Look: Herzogin Kate im kurzen burgunderfarbenen Kostüm

Herzogin Kate besucht das University College in London

Am gestrigen Mittwoch überraschte Herzogin Kate ihre Fans. Zu einem Event am University College in London trug Kate ein kurzes, burgunderfarbenes Outfit. Allerdings war sie an diesem Tag nicht die einzige royale Dame in dieser Farbe.  

Burgunder scheint die Trend-Farbe des Herbsts zu sein, zumindest für die britischen Royals. Am gestrigen Mittwoch trug Herzogin Kate (36) ein burgunderfarbenes Kostüm zu ihrem Termin am University College in London. Dort erfuhr die Herzogin über die neueste Forschung zur Gehirnentwicklung bei Kindern.  

Herzogin Kate trägt ein burgunderfarbenes Ensemble

Herzogin Kate im kurzen Rock

Kates Outfit für diesen Anlass überraschte ihre Fans, denn normalerweise zeigt sich Herzogin Kate nicht in so kurzen Röcken. Das Kostüm von Paule Ka kombinierte Kate mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose und einem Rollkragenpullover, ihre Haare trug sie in einem Pferdeschwanz. Kate trug dieses Outfit schon einmal, nämlich im Jahr 2012, und auch heute passt es noch wie angegossen.  

Nicht nur Herzogin Kate erschien gestern in burgunderfarbener Kleidung, auch ihre Schwägerin Herzogin Meghan (37) trug diese Farbe zu ihrem Wiedersehen mit den Grenfell Frauen. Zu dem Besuch bei der Hubb Community Kitchen, wo Herzogin Meghan unter anderem eine Sozialarbeiterin umarmte, trug sie einen burgunderfarbenene Mantel und ein weinrotes Kleid von Club Monaco.  

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden Herzoginnen ähnliche Outfits tragen. Schon öfter machten Meghan und Harry Kate und William mit ihren Outfits Konkurrenz.