• Home
  • Royals
  • Royals: Nächster Umzug für Prinzessin Madeleine?

Royals: Nächster Umzug für Prinzessin Madeleine?

Prinzessin Madeleines Ehemann Chris O'Neill kommt zum Nationalfeiertag

5. Juli 2019 - 15:00 Uhr / Tina Männling

Es ist noch kein Jahr her, dass Prinzessin Madeleine mit ihrer Familie nach Florida zog. Nun könnte für die schwedische Prinzessin schon der nächste Umzug anstehen, denn ihr Haus in Amerika steht zum Verkauf.  

Prinzessin Madeleine (37) wohnt mit ihrer Familie seit letztem Sommer in einem großen Haus in Florida. Dort haben sie sich in acht Zimmern auf 700 Quadratmetern schnell eingelebt. Im Herbst berichtete Madeleine, dass es ihnen sehr gut gefiele.  

Prinzessin Madeleine und ihre Familie könnten bald umziehen

Jetzt steht das Haus bei einem Makler in Florida zum Verkauf, berichtet die Boulevardzeitung „Expressen“. Muss Prinzessin Madeleine also etwa wieder umziehen – wenn die neuen Eigentümer selbst einziehen wollen? 

Prinzessin Madeleine beim schwedischen Nationalfeiertag 2019

Der königliche Hof wollte weder zum Verkauf des Hauses noch zu einem eventuellen Umzug in ein neues Heim Auskunft geben. Der Verkaufspreis des Hauses, der auf der Makler-Webseite gelistet ist, beträgt fast 2,8 Millionen Euro. Laut „Expressen“ wurde die Villa schon einmal 2012 und 2016 verkauft. 

Kürzlich feierte Prinzessin Madeleine ihren 37. Geburtstag in Schweden. Auch für den Geburtstag ihrer großen Schwester Victoria (41) wird Madeleine möglicherweise in Schweden sein. Der Victoriatag, Prinzessin Victorias Geburtstag, wird jährlich am 14. Juli gefeiert.