• Home
  • Royals
  • Prinzessin Victoria: So wohnt sie mit ihrer Familie

Prinzessin Victoria: So wohnt sie mit ihrer Familie

An Prinzessin Victorias Namenstag darf auch der Rest der Familie nicht fehlen

17. August 2019 - 12:34 Uhr / Nadine Miller

Vor einigen Monaten war Prinzessin Victoria auf einer Landschaftswanderung in Vemdalen unterwegs, als kleine Kinder die Chance ergriffen und die schwedische Kronprinzessin fragten, wie sie denn lebe. Dabei antwortete Prinzessin Victoria ganz offen und gab private Einblicke in ihr royales Leben. 

Wie wohnt eigentlich Prinzessin Victoria (42) mit ihrer Familie? Diese Frage hat die 42-Jährige auf einer Landschaftswanderung in Vemdalen kleinen Kindern beantwortet. Darüber berichtet die „Svensk Damtidning“.

Prinzessin Victoria gibt Einblicke in ihr royales Leben 

Die Kinder interessierten sich demnach sehr dafür, wie echte Prinzessinnen so leben. Prinzessin Victoria antwortete sehr offen und gab damit private Einblicke in ihr royales Leben. Den Kindern erklärte sie: „Wir wohnen in einem etwas größeren Haus, das man Schloss nennt. (...) Aber es sieht gar nicht schlossartig aus.“ 

Wie die Mama, so die Tochter: Prinzessin Victoria und Prinzessin Estelle

Immerhin bewohnt die Kronprinzessinnenfamilie 25 Zimmer auf Schloss Haga, nämlich im zweiten und dritten Stock. Im Erdgeschoss befinden sich 16 Repräsentationsräume und eine Großküche.

Bei insgesamt 1550 Quadratmetern und 41 Räumen klingt das wirklich schon fast bescheiden. Im Vergleich: Das Stockholmer Schloss hat mehr als 600 Zimmer, das Schloss Drottningholm immerhin noch 192 Zimmer.

Damit zeigt Prinzessin Victoria, dass ihr Familie nicht so luxuriös ist, wie man es vielleicht von einer zukünftigen Königin erwarten würde. Das bewiesen sie auch, als Prinzessin Estelle mit Mama und Papa in lässiger Kleidung das ABBA-Museum besuchte.