• Home
  • Royals
  • Prinz George: Auf dieses Essen würde er nie verzichten

Prinz George: Auf dieses Essen würde er nie verzichten

Ein Foto von Prinz George anlässlich seines Geburtstages
3. Dezember 2020 - 12:01 Uhr / Lisa Jakobs

Was die Lieblingsspeisen der Royals sind, das würden wahrscheinlich viele gerne wissen. Der italienische Koch Aldo Zili plauderte jetzt aus, auf welches Essen der kleine Prinz George nie verzichten würde. Und das ist herrlich normal!

Auch mit seinen erst sieben Jahren scheint Prinz George schon seinen ganz eigenen Geschmack in Sachen Essen gefunden zu haben.

Wie der Starkoch Aldo Zili (64) jetzt der „Daily Mail“ verriet, liebt George eine italienische Spezialität ganz besonders: Spaghetti Carbonara. Wir hätten gedacht, dass es bei den Royals etwas ausgefallener zugeht. Aber George hat auf jeden Fall Geschmack.

Prinz George: Sein Lieblingsessen sind Spaghetti Carbonara

Aldo Zili traf Prinz Georges Vater Prinz William (38) bei der gemeinsamen Arbeit für die britische Organisation Centrepoint, die sich für obdachlose Jugendliche einsetzt. Der Starkoch erzählte im „Daily Mail“-Interview: „William ist erstaunlich – […] sein kleiner Sohn scheint Spaghetti Carbonara am liebsten zu essen […].

Seitdem wartet Aldo Zili auf den Tag, an dem er seine Carbonara endlich auch für Prinz George zaubern kann: „Wenn George meine Carbonara probiert, wird er nie wieder eine andere wollen, also muss ich hin und sie für ihn kochen, lasst uns den Ball ins Rollen bringen und mich zum Kochen in den Palast schicken.“ Vielleicht gibt es ja bald schon ein persönliches Festmahl für George.

Aldo Zili wurde in Italien geboren und ging in jungen Jahren nach Deutschland, um dort Arbeit zu finden, landete aber ohne Geld auf der Straße. Später nahm seine Karriere im Vereinigten Königreich dann aber richtig Fahrt auf. Prinz George - der mittlerweile schon ziemlich groß ist – würde sich bestimmt über ein leckeres Essen vom Profi-Koch freuen.