• Home
  • Royals
  • Königin Letizia: Date mit Prinz Charles in London

Königin Letizia: Date mit Prinz Charles in London

Prinz Charles und Königin Letizia treffen sich

Königlicher Besuch aus Spanien: Eineinhalb Jahre nach ihrem Staatsbesuch in Großbritannien reist Königin Letizia wieder nach London. Am Mittwoch trifft sie dort den britischen Thronfolger Prinz Charles und eröffnet eine Kunstausstellung.

Königin Letizia von Spanien (46) kommt am Mittwoch, den 13. März, in die National Gallery der britischen Hauptstadt London, um die Eröffnung einer Ausstellung über den spanischen Maler Joaquín Sorolla y Bastida (†60) zu besuchen. Dabei wird sie aber nicht alleine sein: Prinz Charles (70) wird Letizia auf dieser malerischen Reise durch das Leben des valencianischen Künstlers begleiten.

Dieses blaue Kleid von Zara kostet nur 12,99 Euro

Dieses blaue Kleid von Zara kostet nur 12,99 Euro

Königin Letizia und Prinz Charles besuchen Ausstellung in London

Unter dem Titel „Sorolla, der spanischen Meister des Lichts“ bietet die Ausstellung, die Königin Letizia eröffnen wird, eine umfangreiche Sammlung des impressionistischen Malers. Es handelt sich um die größte, die ihm Grossbritannien seit über einem Jahrhundert widmen wird, so die britische Kunstgalerie.

Bis zum 7. Juli können Besucher die Porträts, Szenen des traditionellen spanischen Lebens, Landschaften, Blicke auf Gärten und Strandszenen von Sorolla genießen. Insgesamt 60 Werke aus verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen werden ausgestellt, schreibt das spanische Magazin „HOLA!“. 

Nach der Ausstellungseröffnung fliegt Königin Letizia, die zuletzt bei einem Staatsbesuch in einer Traumrobe begeisterte, wieder nach Hause.