• Home
  • Royals
  • Königin Elisabeth II.: Das soll sie Prinz Harry und Meghan Markle zur Hochzeit schenken

Königin Elisabeth II.: Das soll sie Prinz Harry und Meghan Markle zur Hochzeit schenken

Königin Elisabeth II.

Lange dauert es nun nicht mehr bis zum großen Tag von Prinz Harry und Meghan Markle. Über ihre Hochzeit, die am 19. Mai stattfindet, wird bereits lange gesprochen. So auch darüber, was Königin Elisabeth II. dem royalen Traumpaar anlässlich der Feier schenken wird.  

Was schenkt man einem Paar das ohnehin schon alles hat? Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) wünschen sich Spenden statt Hochzeitsgeschenke, das hatten sie bereits angekündigt. Doch Harrys Großmutter, Königin Elisabeth II. (92), hat für die baldigen Eheleute noch ein eine „Kleinigkeit“ auf Lager. 

Prinz Harry und Meghan Markle: Das soll die Queen ihnen schenken 

Die Königin von England soll ihrem Enkel und seiner Zukünftigen ein eigenes Anwesen schenken, genau wie sie es damals bei Harrys Bruder Prinz William (35) und seiner Frau Herzogin Kate (36) gemacht hat. 

Prinz Harry Meghan Markle Hochzeit

Es gibt neue Details zu der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Welche ihrer Residenzen das neue Heim von Prinz Harry und Meghan werden soll, ist noch unklar. Gemutmaßt wird allerdings, dass es sich um das York Cottage handelt, das momentan als Immobilienbüro für den royalen Landsitz Sandringham dient.

Außerdem ist von Queen Elisabeth zu erwarten, dem Paar ein Herzogtum zuzusprechen. William und Kate wurden nach ihrer Trauung zu Herzog und Herzogin von Cambridge. Harry und Meghan könnten nach der Hochzeit den Titel Herzog und Herzogin von Sussex tragen