• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan: Erste Auftritte nach Australienreise
6. November 2018 - 11:05 Uhr / Lara Graff
Gemeinsam mit Prinz Harry und der Queen

Herzogin Meghan: Erste Auftritte nach Australienreise

Herzogin Meghan

Herzogin Meghan

Seit ihrer 16-tägigen Auslandsreise haben die Fans Herzogin Meghan nicht mehr zu Gesicht bekommen. Doch das wird sich dieses Wochenende ändern, denn dann stehen mehrere Termine von Meghan an. Diese wird sie gemeinsam mit der royalen Familie absolvieren. 

Vor wenigen Tagen erst sind Herzogin Meghan und Prinz Harry von ihrer Australien-, Neuseeland- und Ozeanienreise zurückgekehrt und schon stehen die nächsten Termine an. Die Turteltauben werden nämlich am Wochenende anlässlich des Remembrance Day ein straffes Programm absolvieren.

Herzogin Meghan: Auftritte am Remembrance Day mit der Queen

Herzogin Meghan (37) wird am Samstag an den Festlichkeiten des Remembrance Day, an dem dem ersten Weltkrieg gedacht wird, teilnehmen. An ihrer Seite werden aber laut dem Palast auch noch zahlreiche andere Royals sein, wie etwa Gatte Prinz Harry (34), Prinz William (36), Herzogin Kate  (36) und natürlich auch Königin Elisabeth II. (92).

Herzogin Meghan, Meghan Markle, Herzogin Kate, Kate Middleton, Herzogin Kate und Meghan, Wimbledon Finale

Herzogin Kate und Herzogin Meghan werden gemeinsam das Tennisfinale der Frauen in Wimbledon ansehen

Am Sonntag werden der Herzog und die Herzogin von Sussex der Gedenkfeier am Cenotaph beiwohnen. Wie im letzten Jahr wird Prinz Charles (69) stellvertretend für die Queen wieder den ersten Gedenkkranz niederlegen. Am Abend wird die Familie dann gemeinsam an einem Gedenkgottesdienst in der Westminster Abbey teilnehmen.

Die Festlichkeiten des Wochenendes bieten sicherlich eine tolle Gelegenheit, um einen Blick auf den wachsenden Babybauch von Herzogin Meghan zu erhaschen.