• Home
  • Royals
  • Herzogin Meghan erklärt, warum Archie kein Prinz geworden ist

Herzogin Meghan erklärt, warum Archie kein Prinz geworden ist

Herzogin Meghan im Gespräch mit Oprah 
9. März 2021 - 16:01 Uhr / Pia Tomaschko

In dem exklusiven Interview mit Oprah Winfrey ließen Prinz Harry und Herzogin Meghan die Bombe platzen. Sie berichteten über ihre Zeit im britischen Königshaus. Herzogin Meghan erklärte auch, warum Archie kein Prinz geworden ist.

Das exklusive Interview von Talklegende Oprah Winfrey (67) mit Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) sorgte weltweit für großes Aufsehen. Das Paar nahm kein Blatt vor den Mund und erzählte, wie es den beiden als Mitglied des britischen Königshauses ergangen ist. Dabei erklärte Meghan auch, wieso aus ihrem gemeinsamen Sohn Archie (1) kein Prinz geworden ist.

Herzogin Meghan erklärt, warum Archie kein Prinz geworden ist

Archie, der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan, trägt keinen Adelstitel. In der Öffentlichkeit wurde lange kommuniziert, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan freiwillig auf den royalen Titel für ihren Sprössling verzichtet hätten.

Dieser Behauptung widersprach Meghan, die auch über die Streit-Gerüchte mit Kate sprach, nun in dem Interview. Sie sagte, dass es vom Königshaus bestimmt worden sei: „Das war keine Entscheidung, die wir getroffen haben.“ Sie betonte außerdem, dass sie aus Sicherheitsgründen einen Titel für ihren Sohn gewollt habe: „Wenn es bedeutete, dass er in Sicherheit sein würde, natürlich.“

In diesem Zuge wären auch rassistische Aussagen gefallen, wie Meghan weiter erzählte. Es habe Bedenken gegeben, „wie dunkel seine Haut sein könnte, wenn er geboren wird“, berichtete sie.

Dennoch besteht aber die Möglichkeit, dass Archie den Prinzentitel noch zu einem späteren Zeitpunkt bekommen könnte.

Harry und Meghan sind zurzeit übrigens nicht die einzigen in der britischen Königsfamilie, deren Kinder keine Titel innehaben werden. Auch die Kinder von Prinzessin Eugenie (30) und ihrem Mann Jack Brooksbank (34) werden keine royalen Titel erben.