• Home
  • Royals
  • Harry und Meghan machen eine letzte Instagram-Änderung, bevor sie weg sind

Harry und Meghan machen eine letzte Instagram-Änderung, bevor sie weg sind

Herzogin Meghan und Prinz Harry in London
3. April 2020 - 11:00 Uhr / Tina Männling

Seit dem 1. April sind Herzogin Meghan und Prinz Harry keine Senior Royals mehr. Kurz nachdem sie sich auf Instagram von ihren Followern verabschiedet hatten, nahmen die beiden noch eine Änderung auf der Social-Media-Plattform vor. 

Für Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) ist die Zeit als Senior-Mitglieder des Königshauses offiziell vorbei. Auch auf ihrem royalen Instagram-Account sussexroyal“ hat sich das Paar bereits am 31. März verabschiedet. Doch am 1. April machten Harry und Meghan noch eine letzte Änderung auf ihrem Profil.  

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Diesen Seiten folgen sie jetzt

Seit rund einem Jahr folgen sie jeden Monat nur wenigen ausgewählten Instagram-Accounts, um so inspirierende Profile hervorzuheben. Im April folgen Meghan und Harry drei Accounts - und zwar den Magazinen „Good News Movement“, „Global Positive News“ und „Tank's Goodnews“. Was an der Auswahl der Sussexes ganz besonders ist, erfahrt ihr im Video.

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden ihren Instagram-Account und ihre offizielle Homepage nicht mehr weiterführen. Trotzdem werden sowohl der Instagram-Account als auch die Website auf absehbare Zeit online bleiben, erklärte ein Sprecher des Paares.