• Lady Diana wurde nur 36 Jahre alt
  • Ihr Butler verriet einige Geheimnisse über Diana

Lady Dianas (†36) Tod im Jahr 1997 schockierte die ganze Welt. Nicht nur die Briten trauerten daraufhin um die Ex-Frau von Prinz Charles, die ehemalige Prinzessin war auf der ganzen Welt beliebt. Nach und nach kamen immer mehr Geheimnisse und Fakten zu Lady Diana ans Licht.  

Pinterest
Lady Diana im Jahr 1995

Lady Diana: Ihr Butler plaudert Geheimnisse aus

Viele Dinge, die wir erst nach Lady Dianas Tod erfahren haben, wurden von Dianas ehemaligem Butler Paul Burrell öffentlich gemacht. Paul hatte vor Lady Di schon für das Königshaus gearbeitet, ist inzwischen allerdings nicht mehr bei der royalen Familie angestellt.  

Einige Tatsachen rund um Lady Dianas Tod ergeben immer noch keinen Sinn, allerdings kamen auch schon viele neue Informationen um ihr mysteriöses Ableben ans Licht. Aber auch zum Leben von Lady Di verriet Paul Burrell mehrere Geheimnisse.

Wie Paul Burrell in der australischen Version des Dschungelcamps behauptete, kam Dianas Essstörung von ihrem Verhältnis zu ihrer Mutter. Laut Burrell gab sich Diana selbst die Schuld daran, dass ihre Mutter sie verlassen hat. Auch während ihrer Ehe mit Prinz Charles litt Lady Diana an Bulimie. Paul Burrell erzählte in der Sendung „In Therapy“, dass er ihr sogar dabei half, sich zu übergeben.

Auch interessant: