• Home
  • Royals
  • Die Queen sucht einen persönlichen Assistenten

Die Queen sucht einen persönlichen Assistenten

Königin Elisabeth II. sucht einen Assistenten
3. Dezember 2020 - 09:24 Uhr / Franziska Heidenreiter

Wer ab Januar Zeit hat und Erfahrung im Bereich der persönlichen Assistenz mitbringt, kann sich ab sofort für eine Stelle im Buckingham Palast bewerben. Im Privatsekretariat der Queen wird ein neuer Mitarbeiter gesucht.

Immer wieder sucht der britische Palast nach neuem Personal. Dieses Mal wird ein persönlicher Assistent für Königin Elisabeth II. (94) gebraucht. 

Diese Aufgaben warten auf den neuen Assistenten der Queen

Wie einer Stellenausschreibung auf der offiziellen Jobseite des Königshauses zu entnehmen ist, wird ab Januar ein persönlicher Assistent für das Büro des Privatsekretärs der Queen gesucht. Zu den Aufgaben zählen damit unter anderem die Koordinierung von Terminen sowie die Mail-Korrespondenz.

Aber auch für den Austausch mit Interessenvertretern im Vereinigten Königreich und dem Commonwealth wird die neue Arbeitskraft zuständig sein. Erwartet werden dafür nicht nur „hervorragende zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten“, sondern auch jahrelange Erfahrung.

Trauer in der Königsfamilie wegen Herzogin Meghans Fehlgeburt

„Es ist ein schnelllebiges und öffentlichkeitswirksames Umfeld, und Sie werden vom ersten Tag an Verantwortung tragen“, heißt es in der Stellenausschreibung. „Dennoch werden Sie sich der Herausforderung stellen und stolz auf die Rolle sein, die Sie spielen.“

Freuen darf sich der neue Angestellte von Königin Elisabeth II. über ein jährliches Gehalt von umgerechnet 38.800 Euro.