• Home
  • Royals
  • Die Queen is back: Sie cruist in ihrem Range Rover

Die Queen is back: Sie cruist in ihrem Range Rover

Königin Elisabeth II. fährt in ihrem Range Rover rum 
27. Januar 2020 - 19:28 Uhr / Antonia Erdtmann

Königin Elisabeth II. kämpfte in letzter Zeit mit einer Erkältung. Doch der Queen scheint es besser zu gehen, denn sie ist wieder unterwegs - und zwar mit ihrem Auto. Die coolen Bilder der Queen am Steuer dürft ihr nicht verpassen.

Erleichterung bei den Royal-Fans: Königin Elisabeth II. (93) scheint es nach ihrer Krankheit wieder besser zu gehen. Bereits am Samstag wurde sie bei einer Fahrt in ihrem Range Rover gesichtet. Am Tag darauf besuchte sie wieder einen Gottesdienst.

Der Queen ging es sogar so gut, dass sie sich bei ihrem Samstagsausflug selbst ans Steuer setzte. Vergangenen Donnerstag musste die Queen einen wichtigen Termin wegen ihrer Krankheit absagen: die jährliche Sitzung des örtlichen Fraueninstituts in Sandringham. Ein Sprecher des Buckingham Palasts erklärte gegenüber „Daily Mail“, sie habe eine leichte Erkältung, es gäbe aber keinen Grund zur Sorge.

Königin Elisabeth II. fährt in ihrem Range Rover rum 

Krankheiten im britischen Königshaus

Dennoch: Mit ihren über 90 Jahren muss die britische Monarchin besonders auf ihre Gesundheit achten. Umso schöner ist es zu sehen, dass es ihr wieder besser geht. Das Sorgenkind der royalen Familie bleibt ihr Mann Prinz Philip (98).

Bei ihrem fünf Jahre älteren Partner kommt es immer wieder zu gesundheitlichen Problemen und Krankenhausaufenthalten. Königin Elisabeth II. aber scheint ihre Erkältung schnell wieder in den Griff bekommen zu haben - sehr zur Freude des britischen Königreiches.