• Home
  • Royals
  • Das wird Herzogin Meghans erster Solotermin - und so war es damals bei Kate

Das wird Herzogin Meghans erster Solotermin - und so war es damals bei Kate

Herzogin Meghan

Bald geht es für Herzogin Meghan und Prinz Harry auf große Reise: Vom 16. bis zum 31. Oktober besuchen die zwei Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland. Zur Vorbereitung hat Meghan nun bald ihren ersten Termin alleine. Auch Herzogin Kate musste diese Premiere einst auf sich nehmen.

Herzogin Meghan (37) wird bei der Eröffnung der Ausstellung „Oceania“ in der Royal Academy of Arts in London am 25. September mit dabei sein. Es wird ihr erster richtiger Solotermin, ohne Begleitung von anderen Mitgliedern der britischen Königsfamilie.

Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrem ersten Wohltätigkeitsauftritt

Meghan wird die Ausstellungsstücke der Orte ansehen, die sie bald mit Prinz Harry (34) bereisen wird. Der Zeitplan für Meghans und Harrys Reise steht bereits. Los geht es am 16. Oktober in Sydney. Die Ausstellung ist also eine sehr gute Vorbereitung für Meghan. 

So war Herzogin Kates erster Soloauftritt 2011

Am 26. Oktober 2011, also ein halbes Jahr nach ihrer Hochzeit, absolvierte Meghans Schwägerin Herzogin Kate(36) ihren ersten Solotermin. Sie sprang damals im letzten Augenblick für ihren Schwiegervater Prinz Charles bei einem Empfang und Dinner im Clarence House für die Wohltätigkeitsorganisation „In Kind Direct“ ein. Charles musste damals kurzfristig nach Riyadh reisen, als der saudi-arabische Kronprinz starb.