• Home
  • Royals
  • Charlène von Monaco überstrahlt beim Monte-Carlo-TV-Festival alle

Charlène von Monaco überstrahlt beim Monte-Carlo-TV-Festival alle

Fürstin Charlene von Monaco

Beim 58. Monte-Carlo-TV-Festival erschien Fürstin Charlène ohne ihren Mann Fürst Albert II.. Bei der Schlusszeremonie des Festivals begeisterte Charlène in einem zart-rosa Kleid und überstrahlte die anwesenden Stars ohne Probleme.  

Auf dem Monte-Carlo-TV-Festival wurde zum 58. Mal die Goldene Nymphe verliehen. Schauspieler und Fernsehstars aus aller Welt reisten zu dem Event nach Monte-Carlo. Der Star des Festivals war allerdings Fürstin Charlène von Monaco (40), die bei der Schlusszeremonie in einem wunderschönen Kleid begeisterte.

Katherine Kelly Lang, Fürstin Charlene von Monaco und Thorsten Kaye

Fürstin Charlène bezaubert auf dem roten Teppich

Auch ohne ihren Mann Fürst Albert II. von Monaco (60) glänzte Charlène auf dem roten Teppich. Am finalen Abend der Preisverleihung präsentierte sie ein zart-rosafarbenes Kleid der Designerin Carolina Herrera, das ihrer sportlichen Figur sehr schmeichelte. Passend dazu trug sie ein Paar goldene Statement-Ohrringe und dezentes Make-up.

Vor Kurzem erst war Fürstin Charlène mit Söhnchen Jacques (3) bei einem Sportevent zu sehen und begeisterte ihre Fans mit süßen Bildern.