• Home
  • Royals
  • Charlène von Monaco: Süßer Familienausflug zum Autorennen

Charlène von Monaco: Süßer Familienausflug zum Autorennen

Fürstin Charlène:  Der androgyne Look steht ihr
17. Juni 2020 - 11:25 Uhr / Joya Kamps

Auch Royals haben Kuschelbedürfnisse: Fürstin Charlène von Monaco zeigte sich beim Besuch eines virtuellen Autorennens ganz vertraut mit ihrer Familie.

Fürstin Charlène (42), Fürst Albert II. von Monaco (62) sowie die Zwillinge Gabriella (5) und Jacques (5) besuchten am Wochenende das traditionelle 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Dieses musste dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise virtuell im Automobilclub von Monaco stattfinden. Auf Instagram wurden die dort entstandenen süßen Familienfotos der Royals am Sonntag veröffentlicht.

Fürstin Charlène von Monaco kuschelt mit Gabriella und Jacques

Die sonst so verschlossene und kühl wirkende Fürstin Charlène von Monaco zeigt sich auf den Bildern ganz vertraut mit ihren Kindern Gabriella und Jacques von Monaco und kuschelt mit ihnen. Die Zuwendung schienen die beiden aber auch zu brauchen, denn auf den Fotos wirken sie etwas ängstlich.

Dass Charlène eine tiefe Verbundenheit zu ihrer Familie hat, beweist auch ein anderes Bild, auf dem sie sich bei ihrem Mann Fürst Albert einhakt und sich eng an ihn schmiegt. Unter dem Instagram-Beitrag steht: „Das königliche Paar unterstützt die #54 Strong Together Ferrari, die die Farben des Fürstentums und der Princess Charlene of Monaco Foundation tragen.

Stiftung von Fürstin Charlène von Monaco unterstützt Menschen in Südafrika

Strong Togethers Botschaft für das weltweite Publikum des Rennens ist es, Ressourcen zu sammeln, um Covid-19 einzudämmen“, heißt es weiter. Fürstin Charlènes Stiftung setzt sich für die Menschen in Südafrika ein, die am schwersten von der Corona-Pandemie betroffen sind.

Diesbezüglich richtete sich Charlène von Monaco bereits auf Facebook an die Unterstützer der #strongtogether-Kampagne und überraschte dabei mit einem komplett neuem Look: einem Pony, den sie auf den neuen Familienfotos beim Autorennen zur Seite frisiert hatte.

Lesenswert:

Enthüllt: So wollen Laura und Michael Wendler nach ihrer Hochzeit heißen

Die nächsten Nachrücker fürs „Sommerhaus der Stars“ bestätigt

„Sturm der Liebe“-„Sonnbichlers“: Ihre große Familie

„Sing meinen Song“-LEA über schlimme Trennung: „War wirklich depressiv in dieser Zeit“