• Home
  • Royals
  • Ausflug zum BBC: Herzogin Kate trägt altes Kleid erneut

Ausflug zum BBC: Herzogin Kate trägt altes Kleid erneut

Herzogin Kate und Prinz William zu Gast bei BBC, wo sie im Rahmen der Anti-Bullying-Week über Cybermobbing sprachen

Herzogin Kate sieht nicht nur immer toll aus, sondern ist auch ein Freund von nachhaltiger Mode. Deshalb trägt die Herzogin immer mal wieder alte Kleider. So auch am Donnerstagnachmittag bei einem Besuch des Senders BBC.  

Am heutigen Donnerstag besuchten Herzogin Kate (36) und Prinz William (36) den Fernseh- und Radiosender BBC. Im Rahmen ihres Engagements gegen Mobbing und der Anti-Mobbing-Woche in Großbritannien unterhielten sich die Royals mit Jugendlichen und informierten sich über das Anti-Mobbing-Programm von BBC.  

Prinz William und Herzogin Kate im November 2018

Herzogin Kate trug das gleiche Kleid schon zwei Mal

Zu dem Event, das kurz nach der Feier zu Prinz Charles’ 70. Geburtstag stattfand, trug Herzogin Kate ein 1.360 Euro teures türkisfarbenes Kleid von Emilia Wickstead. Das Kleid trug Herzogin Kate schon in den Jahren 2014 und 2015 und es passt der Herzogin noch immer wie angegossen.  

Zu dem Kleid kombinierte die Herzogin Ohrringe von Asprey und schwarze Gianvito Rossi High-Heels. Prinz William zeigte sich in einem einfachen schwarzen Anzug und einem weißen Hemd. Den Royals ist das Thema Mobbing extrem wichtig. Prinz William gründete sogar eine Taskforce, die gegen Cybermobbing vorgehen soll und aus verschiedenen Unternehmen besteht.