• Home
  • Royals
  • Ab jetzt ist Estelle ein richtiges Schulkind

Ab jetzt ist Estelle ein richtiges Schulkind

Prinzessin Estelle strahlt an ihrem ersten Schultag
19. August 2019 - 15:36 Uhr / Tina Männling

Prinzessin Estelle von Schweden startet in diesem Herbst wieder in einen neuen, wichtigen Lebensabschnitt: Jetzt ist sie ein richtiges Schulkind. Die schwedische Prinzessin besucht die erste Schulklasse. 

Im August 2018 begann Prinzessin Estelle (7) mit der Vorschule von Campus Manilla. Ihre Eltern Prinzessin Victoria (42) und Prinz Daniel (45) begleiteten sie damals zu diesem wichtigen Tag. Am heutigen Montag fängt für die Prinzessin die Schule wieder an, jetzt in der ersten „richtigen“ Schulklasse.  

Prinzessin Estelle geht in die erste Klasse

Das bedeutet für Estelle höhere Anforderungen und Hausaufgaben. Es wird ernster mit der Ausbildung der Prinzessin. Die Kleine geht jetzt in die erste Klasse und Mama Victoria ist bestimmt ganz stolz. Auf Instagram teilte der Königshof ein Bild der Prinzessin an ihrem ersten Schultag.  

Dazu schrieb der Palast: Zeit für einen Anruf! Heute kehren viele Kinder auf die Schulbank zurück - genau wie Prinzessin Estelle, die jetzt mit der ersten Klasse beginnt.“ Auf dem süßen Bild des Royal-Sprosses ist zu sehen, wie sehr Estelle in den letzten Monaten gewachsen ist.  

Prinzessin Estelle geht auch weiterhin auf die Campus Manilla Schule. Nach vielen negativen Schlagzeilen im letzten Jahr und einer Prüfung durch die Schulbehörde wegen Mobbings bleibt zu hoffen, dass jetzt Ruhe eingekehrt ist, damit sich Estelle auf den Unterricht konzentrieren kann. Erst im Mai wurde Estelles Schule von allen Anschuldigungen freigesprochen.