Viviane Geppert: „Lustigerweise gibt es beim Oscar wenige Fauxpas“

Viviane Geppert
5. Februar 2020 - 20:00 Uhr / Tina Männling

Am 9. Februar findet die alljährliche Oscar-Veranstaltung statt. Auch in diesem Jahr ist Viviane Geppert für ProSieben vor Ort und berichtet live vom Roten Teppich. Mit Promipool sprach sie im Interview über die Looks der Stars und ihr eigenes Red-Carpet-Outfit. 

Der Abend aller Abende der Filmbranche steht kurz bevor: Die Oscars 2020 werden am 9. Februar in Los Angeles verliehen. In Deutschland wird das Event von ProSieben übertragen und von Steven Gätjen (47), Annemarie Carpendale (42) und Viviane Geppert (28) live am Roten Teppich präsentiert.  

Viviane Geppert bei den Oscars 2020

Vor ihrer Abreise nach Los Angeles sprach Viviane, die zu den schönsten Moderatorinnen Deutschlands gehört, mit „Promipool“ über die Looks der Oscars und verriet, was sie bei der Preisverleihung tragen wird. 

„Promipool“: Hallo Viviane, bist du schon nervös vor den Oscars? 

Viviane Geppert: Nervös nicht. Ich freue mich einfach nur sehr. Die Aufregung kommt eigentlich erst am Oscar-Sonntag. 

Hast du dir schon dein Oscar-Outfit ausgesucht? 

Ja, ich habe mir schon ein ganz tolles Oscar-Kleid in Wien ausgesucht, bei Eva Poleschinski. Ich hatte mich schon vorab in das Kleid verliebt und habe es dann noch einmal angezogen und es hat mir noch besser gefallen. 

Kannst du schon verraten, wie das Kleid aussieht? 

Das Kleid ist relativ bunt. Es ist mit Blüten in Beeren-Farben besetzt, also Rot, Lila und Rosa. Es hat einen ziemlich tiefen Ausschnitt und einen etwas feenhaften, transparenten Look. Aber es sitzt super gut und da kann nichts verrutschen, das ist mir bei Moderationen immer wichtig. Schmuck habe ich dieses Jahr wahnsinnig schönen von Sévigné. 

Machst du dir bei anderen Roten Teppichen genauso viele Gedanken über dein Outfit wie bei den Oscars? 

Bei den Oscars mache ich mir schon mehr Gedanken, weil das einfach der wichtigste und größte rote Teppich der Welt ist und man will natürlich mithalten. Auf der anderen Seite bin ich Redakteurin, die am Teppich steht. Ich suche also immer einen schönen Kompromiss zwischen großer Oscar-Robe und nicht allzu ausschweifenden Kleidern, die zu viel Platz an unserer Position einnehmen. 

Ist dir aus den letzten Jahren ein Oscar-Look besonders in Erinnerung geblieben? 

Wer immer wahnsinnig gut angezogen ist und jemand, auf den ich mich immer freue, ist Charlize Theron. Die letzten Jahre war sie immer mega heiß und super trainiert. Letztes Jahr hat sie alle überrascht, weil sie plötzlich dunkle Haare hatte. Ich fand Jessica Biel hatte vorletztes Jahr auch ein tolles Kleid in Metallic mit hohem Kragen an. Ansonsten gibt‘s eigentlich lustigerweise beim Oscar wenige Fauxpas. 

Woran liegt das? 

Da machen die Stars nicht so viele Experimente, sondern es ist einfach wahnsinnig glamourös. Lady Gagas Outfit letztes Jahr war ein bisschen speziell, weil sie so lange Handschuhe anhatte und extreme Hüften, auf denen sie die Hände abstellen konnte. Das war jetzt nicht mein Lieblingskleid. Aber sie ist Lady Gaga, wenn nicht sie, wer dann? Ich freue mich immer extrem auf die Kleider bei den Oscars, weil man sich immer was abschauen kann, man sieht immer, was Trend wird, und die Stars sehen wie aus dem Ei gepellt aus. 

Viele Stars bereiten sich auch extra mit Diäten oder Sport auf die Oscars vor. Machst du das auch? 

Ich habe letzte Woche eine kleine Detox-Kur eingelegt, das mache ich immer vor den Oscars. Drei bis fünf Tage mal nur Saft und ein bisschen fasten. Und klar ziehe ich in der Zeit vorher das Sportprogramm ein bisschen an und versuche auch, auf Süßigkeiten und übermäßig ungesundes Essen zu verzichten. Das ist schon die Zeit, in der man ein bisschen Gas gibt und versucht, in Shape zu sein. 

Vielen Dank für das Gespräch! 

Die OSCARS® 2020 auf ProSieben:

Montag bis Freitag, 3. Februar bis 7. Februar 2020, 17.00 Uhr: „taff“ meldet sich täglich mit Neuigkeiten aus Hollywood

Donnerstag, 6. Februar 2020, 22.30 Uhr: „red.“ aus L.A. mit Annemarie Carpendale und Viviane Geppert

Sonntag, 9. Februar 2020, 23.00 Uhr: „red. Der OSCAR®-Countdown – Die größten Hollywood-Momente 2020“

00.00 Uhr: „OSCAR® 2020 – red. Carpet live”

02.00 Uhr: „OSCAR® 2020 – Die ACADEMY AWARDS® – live aus L.A.“

Montag, 10. Februar 2020, 17.00 Uhr: „red. Die OSCAR®-Highlights 2020“