21. Oktober 2018 - 11:55 Uhr / Sophia Beiter
Sonst so femininer Royal mal ganz anders

Letizias Boyfriend Style - Die Königin im ungewohnt männlichen Outfit

Königin Letizia in einem schlichten Hosenanzug - ein ungewohnter Anblick

Königin Letizia in einem schlichten Hosenanzug - ein ungewohnter Anblick 

Königin Letizia tritt normalerweise super ladylike und feminin auf. Doch bei der Besichtigung des Musterdorfes 2018 machte die hübsche 46-Jährige eine Ausnahme. Letizia kam in einem adretten Hosenanzug, der fast schon männlich aussah und die Königin ganz verändert aussehen ließ.

König Felipe von Spanien (50) und seine hübsche Frau Königin Letizia (46) besichtigten vor Kurzem das Musterdorf des Jahres in Asturien. Für ihren Auftritt an der Seite ihres Mannes entschied sich die hübsche Letizia diesmal für ein ungewöhnliches Outfit. Während die 46-Jährige sonst meist betont weiblich auftritt und oft zu süßen Kleidern oder Röcken greift, kam nun eine ganz andere Seite von Letizias zum Vorschein. 

Die Königin trug eine dunkle Nadelstreifenhose und ein blaues Hemd. Hemd und Hose waren zudem locker geschnitten und betonten Letizias weibliche Kurven somit kaum. Das Outfit wirkte an Letizia sehr ungewohnt und überraschte Fans.

Königin Letizia überrascht im männlichen Outfit

Königin Letizia verzichtet auf Highheels

Ebenfalls eine Überraschung war auch Letizias Schuhwerk. Während der hübsche Royal noch vor Kurzem mit Highheels zur Landwirtschaftsmesse ging, trug sie bei diesem Auftritt blaue Lackschuhe im Oxford-Stil, die an der zarten Letizia ungewohnt aussahen. 

Insgesamt sah Letizia in ihrem Outfit aber trotzdem richtig gut aus. Auch wenn der Boyfriend Look eigentlich nicht unbedingt zur sonst so femininen Königin passt - Letizia sah adrett und elegant aus und hat damit wieder einmal bewiesen, dass sie nicht umsonst zu den stylishten Royals zählt.