Inka Bause: Auch mit langen Haaren sah sie wunderschön aus

So sah Inka Bause mit langen Haaren aus

Inka Bause war nicht immer die Moderatorin mit der frechen Kurzhaarfrisur. Zu Beginn ihrer Karriere trug die damalige Sängerin ihre blonden Haare super lang - und sah auch damals einfach super aus.

Ob als ehemalige Jurorin bei „Das Supertalent“ oder als Moderatorin von „Bauer sucht Frau“: Inka Bause (50) wird von ihren Fans gefeiert und ist aus der deutschen Fernsehwelt kaum wegzudenken. Nun moderiert die Blondine auch noch „Bauer sucht Frau International“.

Inka Bause wird auch das Spin-Off von „Bauer sucht Frau“ moderieren 

Doch Inka ist nicht nur beruflich erfolgreich, sondern auch eine richtig hübsche und sympathische Frau. Ihre freche Art und ihr Kurzhaarschnitt sind ihr Markenzeichen – doch das war nicht immer so! Am Anfang ihrer Karriere trug Inka ihre Haare nämlich um einiges länger.

Inka Bause mit blonder Mähne

Eine blonde, lockige Löwen-Mähne – auf den ersten Blick hätten wir die damals 23-jährige Inka auf diesem Bild gar nicht erkannt. Es entstand im Jahr 1991 und damit ein Jahr nachdem Inka als erste ostdeutsche Interpretin bei der ZDF-Hitparade performt hatte und den dritten Platz belegte. Denn erst nach ihrer Zeit als Sängerin widmete sich Inka ihrer Karriere als Moderatorin.

Bis auf die andere Frisur hat sich die Moderatorin allerdings kaum verändert. Auch wenn zwischen diesem Bild und heute mehr als 25 Jahre liegen, konnte sich Inka ihr sympathisches Lächeln und die strahlenden Augen bewahren.