• Home
  • Stars
  • Inka Bause jung: Sie war schon als Teenie ein Star

Inka Bause jung: Sie war schon als Teenie ein Star

Inka Bause jung: So sah sie 1986 aus
4. November 2019 - 17:06 Uhr / Tina Männling

Heute ist sie uns als Moderatorin bekannt, doch als Inka Bause jung war, wurde sie mit ihrer Musik zum Star. Als Schlagersängerin erlangte sie schon vor der Jahrtausendwende deutschlandweite Bekanntheit. Wir zeigen euch, was Inka Bause in jungen Jahren gemacht hat und wie sie damals ausgesehen hat. 

Als Inka Bause (50) jung war, stand sie schon in der Öffentlichkeit. Bereits in den achtziger Jahren machte sie erste Bühnenerfahrungen. Jedoch nicht als Moderatorin, wie wir sie heute kennen, sondern als Sängerin.  

Inka Bause jung als Sängerin erfolgreich

Dass Inka Bause so jung schon erfolgreich wurde, hat sie unter anderem auch ihrem Vater zu verdanken. Inka Bauses Vater war ein berühmter Komponist und schrieb Lieder für seine Tochter, mit denen sie bekannt wurde.  

Ihren ersten großen Auftritt hatte Inka Bause 1984 im Alter von 16 Jahren in einer Silvestersendung. In den folgenden Jahren wurde Inka mit ihrer Musik in ihrer Heimat DDR erfolgreich. Sie räumte mehrere Preise ab und begann, auch als Moderatorin durchzustarten.  

Inka Bause im Jahr 1990

Inka Bause sah in jungen Jahren noch ganz anders aus. Damals trug sie ihre Haare lang und mit Dauerwelle. Außerdem zeigte sie sich im typischen Achtziger-Jahre-Stil. Heute kennt man die Moderatorin vornehmlich im Dirndl, welches sie zur Moderation von „Bauer sucht Frau“ trägt.  

Heute kann Inka Bause auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Als Sängerin ist die Blondine heute weniger aktiv, dafür macht sie schon seit 2005 als Gesicht von „Bauer sucht Frau“ eine gute Figur. Inka Bause als junger Teenie-Star hätte sich das wohl nicht träumen lassen.