• Home
  • Stars
  • Schon gewusst? Inka Bauses Vater war eine Berühmtheit

Schon gewusst? Inka Bauses Vater war eine Berühmtheit

Inka Bause mit ihrem Papa Arndt 

24. Juni 2019 - 17:32 Uhr / Sophia Beiter

Inka Bause ist den meisten aus „Bauer sucht Frau“ bekannt, wo sie alleinstehenden Landwirten zum Liebesglück verhilft. Doch auch Inka Bauses Vater war in Deutschland bekannt. Arndt Bause war Komponist und damit richtig erfolgreich.

Auch Inka Bauses (50) Vater stand in der Öffentlichkeit, genau wie die Moderatorin, die ab dem 24. Juni bei „Bauer sucht Frau international“ unter anderem nach Südafrika, Chile und Australien unterwegs ist. Dort will sie einsamen Landwirten bei der Suche nach der großen Liebe helfen.

Arndt Bause (†66), Inka Bauses Vater, war Komponist und erhielt für seine gute Arbeit sogar mehrere Preise. Eigentlich machte er eine Glasbläserlehre und arbeitete in diesem Beruf auch eine Zeit lang. Doch irgendwann entdeckte er seine Liebe zur Musik und fing an zu komponieren. Den Durchbruch schaffte er 1964, als er sich im Schlagergeschäft der DDR etablieren konnte.

Inka Bauses Vater: Auch Inka sang seine Songs

Insgesamt schrieb Inka Bauses Vater über 1300 Tanzmusiktitel und komponierte auch Filmmusik. Im Jahr 1972 bekam er den Kunstpreis der DDR und elf Jahre später durfte er den Nationalpreis der DDR entgegennehmen.

2012 wurde ihm außerdem der Medienpreis Goldene Henne verliehen. Diesen musste leider Inka Bause für ihren Vater entgegennehmen, da dieser schon im Jahr 2003 und im Alter von 66 Jahren an einer Lungenembolie verstorben war. 

Inka Bauses Vater schrieb auch Lieder für seine Tochter. Im Jahr 1985 begann Inka als 17-Jährige mit Songs ihres Papas ihre Gesangskarriere. Mittlerweile ist Inka auch als Moderatorin im TV zu sehen. Fans sind bereits gespannt, welchen Landwirten sie in diesem Jahr auf der Suche nach der großen Liebe zur Seite stehen wird.