5. November 2020 - 17:01 Uhr /

Sie sind nicht nur weltbekannt, sondern auch das Vorbild für viele Frauen: Mega-Stars wie Meg Ryan, Teri Hatcher, Cher, Renée Zellweger oder Nicole Kidman.

Doch scheinbar sind viele der Schauspiel-Stars dem Beauty-Wahn Hollywoods verfallen. Diese Damen gehören definitiv nicht zu den Promis, die in Würde gealtert sind. Wie die Hollywood-Stars heute aussehen, erfahrt ihr in unserer Galerie.

Hollywood-Stars, die durch Botox und Co. kaum wiederzuerkennen sind

Courteney Cox sah zu „Friends“-Zeiten noch ganz natürlich aus. Doch sie verfiel dem Jugendwahn und ging zum Beauty-Doc. Das Resultat seht ihr hier, denn so sah die Schauspielerin noch vor einigen Jahren aus.

Courteney Cox

„Die Dinge verändern sich. Alles sackt nach unten. Ich habe versucht, das zu verhindern, aber das führte dazu, dass ich künstlich aussah“, sagte Cox einst im Interview mit „New Beauty“ und betonte, dass sie wieder zur Natürlichkeit zurückkehren wolle.

Renée Zellweger gehört zu den Stars, die eindeutig zum Beauty-Doc gegangen sind, dies aber nicht zugeben. Früher war sie für ihre Natürlichkeit bekannt. Doch das änderte sich plötzlich...

Die Presse war erstaunt, als Renée im Jahr 2013 vor die Fotografen trat. Ihr Gesicht sah komplett verändert aus. „Ich bin froh, dass die Leute denken, dass ich anders aussehe! Ich lebe ein anderes, glückliches, erfüllenderes Leben und ich finde toll, dass man das sieht“, lautete ihr einziger Kommentar gegenüber „People“ (2014) bezüglich ihres veränderten Gesichtes.

Renee Zellweger im Jahre 2017

5. November 2020 - 17:01 Uhr /

Sie sind nicht nur weltbekannt, sondern auch das Vorbild für viele Frauen: Mega-Stars wie Meg Ryan, Teri Hatcher, Cher, Renée Zellweger oder Nicole Kidman.

Doch scheinbar sind viele der Schauspiel-Stars dem Beauty-Wahn Hollywoods verfallen. Diese Damen gehören definitiv nicht zu den Promis, die in Würde gealtert sind. Wie die Hollywood-Stars heute aussehen, erfahrt ihr in unserer Galerie.

Hollywood-Stars, die durch Botox und Co. kaum wiederzuerkennen sind

Courteney Cox sah zu „Friends“-Zeiten noch ganz natürlich aus. Doch sie verfiel dem Jugendwahn und ging zum Beauty-Doc. Das Resultat seht ihr hier, denn so sah die Schauspielerin noch vor einigen Jahren aus.

Courteney Cox

„Die Dinge verändern sich. Alles sackt nach unten. Ich habe versucht, das zu verhindern, aber das führte dazu, dass ich künstlich aussah“, sagte Cox einst im Interview mit „New Beauty“ und betonte, dass sie wieder zur Natürlichkeit zurückkehren wolle.

Renée Zellweger gehört zu den Stars, die eindeutig zum Beauty-Doc gegangen sind, dies aber nicht zugeben. Früher war sie für ihre Natürlichkeit bekannt. Doch das änderte sich plötzlich...

Die Presse war erstaunt, als Renée im Jahr 2013 vor die Fotografen trat. Ihr Gesicht sah komplett verändert aus. „Ich bin froh, dass die Leute denken, dass ich anders aussehe! Ich lebe ein anderes, glückliches, erfüllenderes Leben und ich finde toll, dass man das sieht“, lautete ihr einziger Kommentar gegenüber „People“ (2014) bezüglich ihres veränderten Gesichtes.

Renee Zellweger im Jahre 2017