• Home
  • TV & Film
  • „ZDF Fernsehgarten“: Der Auftritt von Jasmin Wagner sorgte für Kritik

„ZDF Fernsehgarten“: Der Auftritt von Jasmin Wagner sorgte für Kritik

Schon Anfang Juni trug Jasmin Wagner das rote Leder-Outfit bei einem Konzert auf Mallorca

Beim „ZDF Fernsehgarten“ stand am Sonntag alles unter dem Motto „die neunziger Jahre“. Neben zahlreichen Neunziger-Stars durfte auch Jasmin Wagner alias Blümchen nicht fehlen, die erst kürzlich ihr Comeback als Sängerin feierte. Doch ihr Auftritt im „Fernsehgarten“ begeisterte nicht jeden. 

Am Sonntag lud Andrea Kiewel (54) wieder einmal zum allwöchentlichen „ZDF Fernsehgarten“ ein und nahm die Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die neunziger Jahre. Zu Gast war neben Culturebeat und Right Said Fred auch Teenie-Star Jasmin Wagner (39) alias Blümchen, die mit Hits wie „Boomerang“, „Kleiner Satellit“ oder „Herz an Herz“ Erfolge feierte. 

In einem knallroten Lack-Body und silbernen Overknees stürmte Jasmin die „ZDF Fernsehgarten“-Bühne und performte ihren Song „Ich bin wieder hier“, nachdem sie von Kiwi als beste Sängerin des Jahrzehnts angekündigt worden war. 

Jasmin Wagner beim „ZDF Fernsehgarten“: Ihr Outfit erntet Kritik  

Erst im März dieses Jahres hatte Jasmin Wagner als Blümchen ihr Comeback gefeiert. Doch ihr knapper Leder-Look stieß nicht bei allen auf Begeisterung. „Dieses Outfit von Blümchen - peinlich des Todes“, schrieb ein Nutzer auf Twitter. Auch Kommentare wie „Ups … Blümchen ist leicht verwelkt…“ waren zu lesen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Bloomeranging im ZDF

Ein Beitrag geteilt von Jasmin Wagner (@jasminwagnerofficial) am

Ein anderer Twitter-User machte auf einen recht peinlichen Fehler aufmerksam, der das Outfit von Jasmin Wagner betraf. Denn auf der Bauchbinde der Popsängerin stand „Buumerang“ statt des eigentlichen Songtitels „Boomerang“ geschrieben. 

Doch es gab auch positive Rückmeldungen. So bezeichneten zahlreiche Fans Jasmins Auftritt als „geil“ und fanden auch Gefallen an ihrem Outfit. „In dem Style bitte wieder neue Songs“, schrieb ein begeisterter Nutzer auf Instagram. Ein anderer meinte: „Blümchen, immer noch so hübsch wie am Anfang!“