• Home
  • TV & Film
  • „Walker, Texas Ranger“ bekommt Reboot und ER beerbt Chuck Norris

„Walker, Texas Ranger“ bekommt Reboot und ER beerbt Chuck Norris

Chuck Norris bei „Walker, Texas Ranger“
24. September 2019 - 10:33 Uhr / Antonia Erdtmann

„Supernatural“-Star Jared Padalecki wird im Reboot von „Walker, Texas Ranger“ die Hauptrolle übernehmen und somit Chuck Norris beerben. Padalecki ist zudem Produzent der Serie.

Jared Padalecki (37) soll als Hauptdarsteller in der neuen Version von „Walker, Texas Ranger“ zu sehen sein. Das berichtet „Deadline“. Im Original war es Chuck Norris (79), der den texanischen Polizisten „Cordell Walker“ zwischen 1993 und 2001 verkörperte.  

Bislang wird die neue Version von „Walker, Texas Ranger“ noch entwickelt. Kein TV-Sender hat das Reboot bisher in sein Programm aufgenommen. Im Gespräch seien CBS und The CW, berichtet „Deadline“. Letzterer Sender strahlt auch „Supernatural“ aus.

„Walker, Texas Ranger“ mit Jared Padalecki: So geht es weiter

Das Reboot der Serie „Walker, Texas Ranger“ wird sich auf Ranger „Cordell Walker“ konzentrieren. Er kehrt von einer zweijährigen Undercover-Aktion zurück. Als Witwer und Vater von zwei Kindern beginnt er die Verbrechensbekämpfung mit einem neuen Partner. 

Chuck Norris war der „Texas Ranger“

Chuck Norris ist einer der beliebtesten Action-Helden der Achtziger und Neunziger. Er wurde als Ranger „Cordell Walker“ in „Walker, Texas Ranger“ zu einer Kultfigur. Doch mittlerweile ist er seit Jahren im Ruhestand.

Chuck Norris ist kaum mehr als Schauspieler aktiv.  Zuletzt sah man ihn 2019 in seiner Reality-Doku „Chuck Norris's Epic Guide to Military Vehicles“. Heute engagiert er sich stark in der Politik und unterstützt die amerikanische Waffenlobby NRA und die republikanische Partei.