Anders als „Elisabeth Plenske“

„Verliebt in Berlin“: So sieht Alexandra Neldel heute aus

„Verliebt in Berlin“

Alexandra Neldel wurde 2005 in ihrer Rolle der „Elisabeth Plenske“ in „Verliebt in Berlin“ zum Star. Wir zeigen euch, wie es der Schauspielerin seitdem ergangen ist.

Alexandra Neldel (45) gehört zum festen Bestandteil der deutschen Schauspielriege. Ihren Durchbruch feierte sie bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, dort spielte sie von 1996 bis 1999 die Rolle der „Katja Wettstein“.

Größere Bekanntheit erlangte sie aber erst als unscheinbares Mädchen mit Zahnspange in ihrer Rolle der „Elisabeth ‚Lisa‘ Plenske“ in der Telenovela „Verliebt in Berlin“. Wir werfen einen Blick darauf, wie Alexandra Neldel heute aussieht.

Alexandra Neldel gelang mit „Verliebt in Berlin“ der Durchbruch

Alexandra Neldel erlangte durch „Verliebt in Berlin“ große Bekanntheit. Für ihre Serien-Rolle musste sich der Star extrem verändern, denn dort stand Alexandra als Mauerblümchen mit Zahnspange, Perücke, Fettanzug und Brille vor der Kamera. Doch im echten Leben sah der Serienstar ganz anders aus. Nach einer erfolgreichen ersten Staffel verließ Alexandra Neldel die Telenovela und widmete sich anderen Projekten.

Pinterest
„Verliebt in Berlin“

So war Alexandra Neldel 2008 in der Krimi-Serie „Unschuldig“ zu sehen, wofür sie mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. 2009 spielte sie in dem ZDF-Dreiteiler „Die Rebellin“. In eine ihrer bekanntesten Rollen schlüpfte sie 2010 in dem Film „Die Wanderhure“. In den Folgejahren erschienen zwei Fortsetzungen – wieder mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle.

Alexandra Neldel steht bis heute vor der Kamera

Alexandra Neldel ist bis heute auf der Leinwand zu sehen. In den letzten Jahren spielte sie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. 2017 stand sie für die deutsche Filmkomödie „Lommbock“ als „Jenny“ vor der Kamera. 2020 spielte sie in dem Film „Takeover – Voll Vertauscht“ in der Rolle „Anna“.

Pinterest
Alexandra Neldel zu Gast bei der Vogue Fashion Party im Juli 2019

Neben der Schauspielerei arbeitet sie auch als Hörbuch- und Synchronsprecherin. Außerdem setzt sie sich seit 2010 für Habitat for Humanity Deutschland ein: eine Hilfsorganisation, die sich für den Bau von Unterkünften für Benachteiligte einsetzt. Sein Privatleben hält der Star streng geheim. Alexandra Neldel sieht heute mit über 40 immer noch bezaubernd aus.