• „Alles was zählt“ erhält Zuwachs
  • Anna Karolin Berger wird den Cast bald erweitern
  • Sie spielt „Olivia Portman“

Anna Karolin Berger (29) sah man zuletzt in dem Kinofilm „Es ist nur eine Phase, Hase“ als „Rose“ oder als „Mel Sander“ in „Verbotene Liebe – Next Generation“. Nun wird sie ab dem 14. Januar als „Olivia Portman“ in „Alles was zählt“ auftreten.

AWZ-Neuzugang Anna Karolin Berger ist die Freundin von Dominik Flade

Bei den Dreharbeiten am Set von AWZ trifft Anna Karolin Berger regelmäßig auf ihren Freund Dominik Flade (30), der den Rettungssanitäter „Yannick Ziegler“ spielt. Im RTL-Interview zeigt sich die Schauspielerin begeistert davon, dass sie nun auch bei der Serie einsteigt:

„Ich finde es echt aufregend, dass ich die Arbeit am Set jetzt mit Dominik teilen kann. Wir machen beide das, was wir lieben und erleben das alles auch noch gemeinsam, das ist superschön!“

„Olivia Portman“ mischt ab sofort „Alles was zählt“ auf

Über ihre neue Rolle der „Olivia Portman“ verrät die neue „Alles was zählt“-Darstellerin so viel: „'Olivia' ist sehr ehrgeizig. Vielleicht sogar so sehr, dass sie für den Erfolg alles machen würde. Sie kommt ursprünglich aus ärmlichen Verhältnissen und hat jetzt die Chance bekommen, sich hochzuarbeiten, das nutzt sie.“

Auch interessant:

„Olivia“ ist eine echte Karrierefrau, die bereits in London die Assistentin von „Caroline Albrecht“ war und für ihre Chefin alles gibt. So spielt „Maximilian von Altenburg“ (Francisco Medina) im Kampf um das Fitness-Präparat „Tacla Energy“ demnächst ein falsches Spiel mit „Caroline“, was „Olivia“ ahnen wird. 

Doch Anna Karolin Berger ist nicht der einzige AWZ-Neuzugang in diesen Wochen. So wechselte kürzlich auch der GZSZ-Star Meryl Marty zu „Alles was zählt“, während sich Tijan Njie von der Serie verabschiedete.