• Home
  • TV & Film
  • „Unsere kleine Farm“: Fun Facts und Geheimnisse
10. Januar 2021 - 21:06 Uhr / Manuela Hans

„Unsere kleine Farm“ gehört zu den erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Die Geschichten aus dem mittleren Westen der USA begeistern bis heute. Seit der Ausstrahlung der letzten Folge sind inzwischen fast 40 Jahre vergangen und die Stars von „Unsere kleine Farm sind mittlerweile erwachsen. 

Nur wenige Jahre nach dem Serienende musste sich der Cast von „Unsere kleine Farm“ von Michael Landon verabschieden. Der Schauspieler hinterließ nicht nur seine Serien-Kinder, sondern auch einige berühmte Nachkommen. In der Galerie findet ihr Trivia, Fun Facts und Geheimnisse rund um „Unsere kleine Farm“.

„Unsere kleine Farm“: Fakten und Geheimnisse zur Serie

Bereit für ein Geheimnis über Melissa Gilbert alias „Laura Ingalls“? Während ihrer Zeit bei „Unsere kleine Farm“ ließ sie sich die Nase machen. Kaum einer bemerkte jedoch eine Veränderung. In einem Interview verriet die Schauspielerin, dass sie insgesamt drei Nasen-OPs hinter sich hatte, bevor sie 20 Jahre alt war.

Während Melissa Sue Anderson in „Unsere kleine Farm“ die süße, liebe „Mary Ingalls“ verkörperte, soll sie im echten Leben ein richtiges Biest gewesen sein.

Das sagte nicht nur TV-Schwester Melissa Gilbert, sondern bestätigten auch Alison Arngrim und Radames Pera, die „Nellie“ und „John“ spielten. Sie soll sich immer extrem unfreundlich und görenhaft verhalten haben.

10. Januar 2021 - 21:06 Uhr / Manuela Hans

„Unsere kleine Farm“ gehört zu den erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Die Geschichten aus dem mittleren Westen der USA begeistern bis heute. Seit der Ausstrahlung der letzten Folge sind inzwischen fast 40 Jahre vergangen und die Stars von „Unsere kleine Farm sind mittlerweile erwachsen. 

Nur wenige Jahre nach dem Serienende musste sich der Cast von „Unsere kleine Farm“ von Michael Landon verabschieden. Der Schauspieler hinterließ nicht nur seine Serien-Kinder, sondern auch einige berühmte Nachkommen. In der Galerie findet ihr Trivia, Fun Facts und Geheimnisse rund um „Unsere kleine Farm“.

„Unsere kleine Farm“: Fakten und Geheimnisse zur Serie

Bereit für ein Geheimnis über Melissa Gilbert alias „Laura Ingalls“? Während ihrer Zeit bei „Unsere kleine Farm“ ließ sie sich die Nase machen. Kaum einer bemerkte jedoch eine Veränderung. In einem Interview verriet die Schauspielerin, dass sie insgesamt drei Nasen-OPs hinter sich hatte, bevor sie 20 Jahre alt war.

Während Melissa Sue Anderson in „Unsere kleine Farm“ die süße, liebe „Mary Ingalls“ verkörperte, soll sie im echten Leben ein richtiges Biest gewesen sein.

Das sagte nicht nur TV-Schwester Melissa Gilbert, sondern bestätigten auch Alison Arngrim und Radames Pera, die „Nellie“ und „John“ spielten. Sie soll sich immer extrem unfreundlich und görenhaft verhalten haben.