• Home
  • TV & Film
  • „Two and a Half Men“-„Mia“: Das wurde aus Emmanuelle Vaugier

„Two and a Half Men“-„Mia“: Das wurde aus Emmanuelle Vaugier

Emmanuelle Vaugier spielte in „Two and a Half Men“ „Mia“
10. März 2021 - 16:30 Uhr / Katja Papelitzky

In „Two and a Half Men“ war „Mia“ zwar längst nicht die einzige Frau an „Charlie Harpers“ Seite, sie gehört jedoch bei den Fans mit zu den beliebtesten. Die Rolle wurde von Emmanuelle Vaugier gespielt. Wir verraten euch, was die Schauspielerin heute macht.

Emmanuelle Vaugier (44) hatte in „Two and a Half Men“ als „Mia“ ihr Debüt in der dritten Staffel der Sitcom. Sie war von 2005 bis 2015 in insgesamt zwölf Folgen zu sehen.

„Mia“ war eine Tanzlehrerin, die sich anfangs unbeeindruckt von „Charlies“ (Charlie Sheen) Charme zeigte. Nach einer Zeit wurde aus den beiden jedoch ein Paar und in der vierten Staffel verlobten sich „Mia“ und „Charlie“ sogar.

Emmanuelle Vaugier war in „Two and a Half Men“ als „Mia“ zu sehen

„Two and a Half Men“-„Mia“ forderte „Charlie“ heraus

In „Two and a Half Men“ stellte „Mia“ jedoch einige Anforderungen an ihren Verlobten „Charlie“. So verlangte sie unter anderem, dass er aufhört Fleisch zu essen, zu rauchen und zu trinken.

Auch wenn „Charlie“ versuchte an sich zu arbeiten, zerbrach die Verlobung, als „Charlie“ verkündete, dass „Alan“ (Jon Cryer) nicht aus dem gemeinsamen Haus ausziehen werde.

Emmanuelle Vaugier war jedoch auch nach dem Ende der Verlobung noch des Öfteren bei „Two and a Half Men“ zu sehen. „Mia“ war nicht die einzige unter „Charlie Harpers“ Frauen, die dem ewigen Junggesellen den Kopf verdrehte.

Auch zu der „Two and a Half Men“-Figur „Chelsea“ (Jennifer Taylor) führte „Charlie“ eine - für seine Verhältnisse - längere Beziehung.

Das macht die „Two and a Half Men“-„Mia“-Darstellerin heute

Doch was macht die „Two and a Half Men“-„Mia“-Darstellerin heute? Seit ihrem ersten Auftritt in der Sitcom sind mittlerweile 15 Jahre vergangen und die Schauspielerin war in dieser Zeit in zahlreichen Produktionen zu sehen.

Emmanuelle Vaugier verkörperte von 2006 bis 2009 „Detective Jessica Angell“ in „CSI: NY“. Eine wiederkehrende Rolle hatte sie zudem in den Serien „Lost Girls“, „Mistresses“ und „Rogue“.

Vaugier hatte zusätzlich Gastauftritte in unzähligen TV-Serien wie „Supernatural“ und „Hawaii Five-0“.  Im Jahr 2020 trat sie als „Major Anne Frost“ in „MacGyver“ auf und spielte 2019 in dem Thriller „My Mothers's Stalker“ mit.

Emmanuelle Vaugier teilt auf Instagram mit ihren Fans ihre neusten beruflichen Entwicklungen. Außerdem zeigt sie private Einblicke - vor allem von ihrer großen Leidenschaft neben der Schauspielerei, dem Reiten.