Voting der Zuschauer

Top 10: Die besten britischen Schauspieler aller Zeiten

Alan Rickman wurde als bester britischer Schauspieler gewählt

Großbritannien ist Ursprung vieler grandioser Filme - unzählige Klassiker wie „Harry Potter“, „James Bond“ oder „Bridget Jones“ begeistern Millionen von Zuschauern. So kann wohl niemand bestreiten, dass auch einige der talentiertesten Schauspieler von der Insel stammen. Alan Rickman, Colin Firth oder Anthony Hopkins - wer schnappt sich wohl Platz eins?

Ein Voting der Online-Plattform „Ranker“ hat Fans nach deren männlichen Lieblingsstars aus Großbritannien gefragt. Das sind laut ihnen die 10 besten britischen Schauspieler aller Zeiten.

Die besten Schauspieler aus Großbritannien

10. Benedict Cumberbatch (45) ist mit seiner Rolle als Detektiv „Sherlock Holmes“ in der britischen Krimi-Serie „Sherlock“ äußerst populär geworden. Auch hat er in zahlreichen anderen Film- und Fernsehproduktion mitgewirkt.

 9. Tom Hardy (43) schaffte den internationalen Durchbruch 2002 mit „Star Trek: Nemesis“, in dem er den Bösewicht „Shinzon“ spielte. Es folgten weitere namhafte Filmprojekte.

8. Colin Firth (60), der bereits seit 1997 mit seiner Frau Livia verheiratet ist, ist der Liebling aller „Bridget Jones“-Fans. Seine Wandelbarkeit ist verblüffend - von „Tatsächlich Liebe“, „Mamma Mia!“, bis hin zu ernsten Rollen wie in „The King’s Speech“.

 7. Tom Hiddleston (40) ist fester Bestandteil einiger Marvel-Verfilmungen. Die Rolle des „Loki“ im Action- und Science-Fiction-Spielfilm „Thor“ machte ihn zu einem Hollywoodstar.

 6. David Tennant (50) war unter anderem in der Science-Fiction-Kultserie „Doctor Who“ zu sehen. Er zählt zu den einflussreichsten Fernsehschauspielern Großbritanniens.

Die Plätze fünf bis eins zeigen wir euch im Video.

Auch interessant: