• Home
  • TV & Film
  • „The Voice of Germany“: SIE soll ab sofort Lena Gercke ersetzen

„The Voice of Germany“: SIE soll ab sofort Lena Gercke ersetzen

Lena Gercke und Thore Schölermann bei „The Voice“
28. Mai 2020 - 10:10 Uhr / Kathy Yaruchyk

Seit 2015 moderiert Lena Gercke an der Seite von Thore Schölermann „The Voice of Germany“. Aktuell ist das Model allerdings hochschwanger und die Dreharbeiten sollen bald starten. Angeblich hat der Sender daher Ersatz für Lena gefunden.

Lena Gercke (32) ist momentan hochschwanger. Lange kann es nicht mehr dauern, bis ihr erstes Baby das Licht der Welt erblickt. Schon seit Beginn der Schwangerschaft fragten sich die Fans, ob sie in diesem Jahr wieder bei „The Voice“ moderieren wird.

„The Voice of Germany“: Lena Gercke von Annemarie Carpendale ersetzt?

Nun ist die Entscheidung scheinbar gefallen. Wie „Bild“ berichtet, wird das Model in diesem Jahr von Annemarie Carpendale (42) ersetzt. Carpendale ist Vollprofi, was Moderation angeht. Sie ist in Formaten wie „red“ zu sehen und führt jährlich durch die Oscar-Nacht auf ProSieben.

ProSieben und Lena Gercke wollten sich auf „Bild“-Anfrage nicht zu den Spekulationen äußern. „Promipool“ erhielt im Februar allerdings noch ein ganz anderes Statement bezüglich Lena Gercke und „The Voice of Germany“. Was der Sender uns gegenüber verkündete, erfahrt ihr im Video.

Lena Gercke und Thore Schölermann bei „The Voice“