• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Staffel 9: Das müsst ihr wissen

„Sturm der Liebe“-Staffel 9: Das müsst ihr wissen

Liza Tzschirner alias „Pauline“ und Christian Feist alias „Leonard“
5. Juni 2020 - 12:32 Uhr / Nadine Miller

Die ARD zeigt seit wenigen Tagen die neunte Staffel von „Sturm der Liebe“. Da die Dreharbeiten der aktuellen Staffel wegen Corona pausierten, müssen sich die Fans in den nächsten Wochen mit Wiederholungsfolgen zufriedengeben. Wir verraten euch alles, was ihr zum Anschauen der neunten Staffel wissen müsst.

Zuvor in der achten Staffel von „Sturm der Liebe“ hatten sich „Marlene Schweitzer“ (Lucy Scherer) und „Konstantin Riedmüller“ (Moritz Tittel) als Traumpaar gefunden. Dabei hatte davor „Konstantin“ eine Beziehung mit „Marlenes“ Mutter, „Natascha“ (Melanie Wiegmann). „Marlene“ hingegen datete „Michael Niederbühl“ (Erich Altenkopf).

Gegen Ende der achten Staffel kamen „Pauline Jentzsch“ (Liza Tzschirner) und ihre Freundin „Coco“ (Mirjam Heiman) an den „Fürstenhof“. „Pauline“ ist die eigentliche Erbin des Hotels. Dieses befand sich durch eine Intrige inzwischen im Besitz der Familie „Stahl“.

„Sturm der Liebe“: Das müsst ihr über die neunte Staffel wissen

„Pauline“, die eigentlich nur kurz an den „Fürstenhof“ kommen wollte, traf dort auf den Geschäftsführer „Leonard Stahl“ (Christian Feist) und verliebte sich in ihn. Doch die Liebe zwischen den beiden sollte zunächst nicht sein. Was passiert ist, seht ihr im Video. 

In der achten Staffel musste sich außerdem „Hildegard Sonnbichler“ (Antje Hagen) einer besonderen Situation stellen. Ihr früherer Partner „Eberhard Schuster“, den „Hildegard“ unter kuriosen Umständen auf einem Schiff heiratete, kam nach „Bichlheim“. Wegen eines Brandes in seiner Wohnung nahmen ihn die „Sonnbichlers“ bei sich auf.

Währenddessen kam „Goran Kalkbrenner“ (Saša Kekez) an den „Fürstenhof“. Dort erhielt er Schauspielunterricht von „Natascha“, in die er sich Hals über Kopf verliebte. Er ging zuletzt sogar auf „Michael“ los, weil er dachte, der Arzt würde ebenfalls um seine Liebste buhlen.