Liebesdrama am „Fürstenhof“

„Sturm der Liebe“: Maskierte Unbekannte verdreht IHM den Kopf

„Florian“ tanzt mit einer unbekannten Dame

Bei „Sturm der Liebe“ bahnt sich erneut ein Liebesdrama an. Auf einem Maskenball wird „Florian“ von einer Unbekannten verführt und es kommt zum Kuss. Aber wer könnte sich hinter der Maske verstecken?

Endlich findet bei „Sturm der Liebe“ der Kostümball statt, auf den die Figuren schon ganz gespannt hinfiebern. Zusammen mit „Hannes“  (Pablo Konrad) möchte „Maja“ (Christina Arends) dort eine schöne Zeit verbringen.

„Florian“ (Arne Löber), noch immer von Liebeskummer geplagt, flüchtet vor dem Anblick seiner Traumfrau in den Armen eines anderen - und trifft dabei auf eine unbekannte Schönheit. Die maskierte Frau verdreht ihm so richtig den Kopf und es kommt sogar zum Kuss. Doch wer ist die Unbekannte?

„Sturm der Liebe“: „Shirin“ küsst „Florian“ auf dem Maskenball

Was „Sturm der Liebe“-„Florian“ nicht weiß: Es handelt sich dabei um „Majas“ beste Freundin „Shirin“ (Merve Cakir), die schon länger ein Auge auf ihn geworfen hat und bereits versuchte, ihren Angebeteten zu küssen. Ein Liebesdrama ist bei dieser Konstellation nicht weit.

Währenddessen versucht „Selina“ (Katja Rosin), ihre Gefühle für „Christoph“ (Dieter Bach) zu unterdrücken. Nachdem sie den handgreiflichen Streit von ihm und „Cornelius“ (Christoph Mory) mitbekam, wendet sie sich noch mehr von „Christoph“ ab - und dafür wieder ihrem Noch-Ehemann zu.

Ob die beiden jetzt wieder ein Paar werden, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Dienstag um 15.10 Uhr in der ARD.