Am 13. Oktober

„Sturm der Liebe“ fällt aus – und diesmal ist es nicht der Sport

„Sturm der Liebe“ fällt am Mittwoch aus

„Sturm der Liebe“-Fans aufgepasst: Am Mittwoch kommt es wieder einmal zum Ausfall der beliebten Telenovela. Dieses Mal ist es jedoch nicht der Sport, der daran Schuld hat. 

  • „Sturm der Liebe“ wird am Mittwoch nicht ausgestrahlt
  • Das steckt hinter dem Ausfall der beliebten Telenovela

Am Mittwoch, dem 13. Oktober, müssen die Fans auf eine neue Folge von „Sturm der Liebe“ verzichten. Die Telenovela fällt nämlich an diesem Tag aus. Zuletzt musste die Serie immer wieder Sport-Großereignissen wie den Olympischen Spielen weichen, doch jetzt schnappt sich ein anderes Ereignis den Sendeplatz.

Wegen Abschlussappell: „Sturm der Liebe“ fällt am Mittwoch aus

Ab 14.15 Uhr wird in der ARD statt „Sturm der Liebe“ der „Feierliche Abschlussappell zum Ende des Afghanistan-Einsatzes“ übertragen. Dabei soll Soldaten gedacht werden, die im Einsatz in Afghanistan waren, viele von ihnen werden in Berlin geehrt.

Insgesamt bis 16 Uhr dauert die Übertragung. Auch „Rote Rosen“, das normalerweise vor „Sturm der Liebe“ in der ARD läuft, wird am Mittwoch nicht zu sehen sein.

Glücklicherweise gibt es von „Sturm der Liebe“ viele Wiederholungen auf anderen Sendern, außerdem sind neue Folgen immer schon vorab in der ARD-Mediathek zu sehen. Damit dürfte die Wartezeit auf Donnerstag bestimmt gut überbrückt werden.

Auch interessant: