Änderungen in der Crime-Serie

Nach Mark Harmons NCIS-Aus: Kehrt jetzt Pauley Perrette zurück?

Pauley Perrette, Mark Harmon und Coté de Pablo

In der neuen NCIS-Staffel, die in den USA ausgestrahlt wird, blieben wohl nicht alle Augen trocken. Nach 18 Jahren verabschiedete sich „Gibbs“ von seinen Kollegen und somit Mark Harmon von der Serie. Könnte das für einen anderen NCIS-Star das Comeback bedeuten? 

  • Mark Harmon alias „Gibbs“ verlässt NCIS
  • Könnte das zur Rückkehr von Pauley Perrette führen?
  • Die Schauspielerin stieg wegen Mark Harmon aus

Nachdem die vorherigen NCIS-Folgen sich hauptsächlich um die eigenständigen Ermittlungen von Mark Harmons (70) „Gibbs“ nach seiner Suspendierung drehten, waren in seiner Abschieds-Episode noch einmal alle wichtigen Bezugspersonen des Agenten da, um sich mit rührenden Worten von ihrem ehemaligen Chef zu verabschieden.  

„Gibbs“ konnte seinen allerletzten Fall lösen und entschloss sich schließlich dazu, im ländlichen Alaska zu bleiben.  

Auch interessant:

NCIS: Mark Harmon steigt aus - kommt Pauley Perrette zurück?

Während Mark Harmons NCIS-Aus für die meisten Fans wohl nur schwer zu verkraften ist, könnte sich eine bestimmte Person darüber freuen: Pauley Perrette (52). Denn nun, da Mark nicht mehr da ist, könnte sie theoretisch zum NCIS-Set zurückkehren – war er doch der Grund für Pauleys Ausstieg. 

Während die zwei in der Serie nämlich das Dreamteam schlechthin waren, war das Verhältnis zwischen den Schauspielern im echten Leben alles andere als gut. Pauley Perrette verließ NCIS 2018, nachdem sie fast 15 Jahre lang als Forensikerin „Abby Sciuto“ zu sehen war. Der Grund war vorerst nicht bekannt, bis sie im Juni 2019 via Twitter schwere Vorwürfe gegen Mark Harmon erhob.  

Dort äußerte sie ihre Angst vor Harmon und dass sie deswegen niemals zu NCIS zurückkehren werde. Der Grund für Pauleys Ängste soll der Hund von Mark Harmon sein. Die Kampfhunderasse soll am Set mehrere Crew-Mitglieder angegriffen haben. 

Pinterest
NCIS-Star Pauley Perrette

Das spricht gegen eine NCIS-Rückkehr von Pauley Perrette

Diese Offenheit der „Abby“-Darstellerin hat nicht zur Besserung des Verhältnisses beigetragen. NCIS-Fans betrauerten Pauleys Ausstieg damals sehr, war sie doch eine der Zuschauer-Favoritinnen. Eine mögliche Rückkehr der 52-Jährigen, jetzt, da Mark nicht mehr dabei ist, würde also großen Anlass zur Freude geben.  

Ob Pauley Perrette jedoch wirklich zurückkommt, steht in den Sternen. Zum einen hat sie ihre Schauspielkarriere eigentlich beendet. Zuletzt sah man sie 2020 in der Fernsehserie „Broke“. Zum anderen ist es nicht ausgeschlossen, dass Mark Harmon für ein paar Gastauftritte zu „Navy CIS“ wiederkommt.  

Showrunner Steve Binder erklärte in einem Statement, das unter anderem „TVLine“ vorliegt nämlich: Zur Zukunft von ‘Gibbs': Wie langjährige Fans der Serie vielleicht über die Jahre bemerkt haben... schreibt ‘Leroy Jethro Gibbs’ niemals ab.“  

Ob Pauley Perrette wohl wirklich zu NCIS zurückkehrt, bleibt offen. Denn ein Aufeinandertreffen zwischen ihr und Mark könnte somit unausweichlich werden – und ob das so gut ausgeht, bleibt zu hinterfragen.