• Pauley Perrette stieg 2017 bei NCIS aus
  • Pauley Perrette spielte „Abby Sciuto“ bei NCIS
  • Zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon kam es zum Streit

Pauley Perrette und Mark Harmon waren in der Crime-Serie „Navy CIS“ ein echtes Dream-Team. Das kollegiale Verhältnis der beiden Schauspieler war in der Realität jedoch alles andere als gut.  

Pauley Perrette verließ NCIS 2017, nachdem sie dort fast 15 Jahre lang als Forensikerin „Abby Sciuto“ zu sehen war. Der Grund war vorerst nicht bekannt, bis sie im Juni 2019 via Twitter schwere Vorwürfe gegen Mark Harmon erhob.  

Streit zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon wird öffentlich

Damals wurde das angespannte Verhältnis zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon deutlich. „NEIN, ICH KOMME NICHT ZURÜCK! NIEMALS! Ich habe Angst vor Mark Harmon und seinen Angriffen auf mich. Ich habe Alpträume davon“, antwortet sie auf eine Twitter-Fan-Frage bezüglich einer möglichen Rückkehr zur Serie.  

Der Grund für Pauley Perrettes Ängste soll der Hund von Mark Harmon sein. Die Kampfhunderasse soll am Set mehrere Crew-Mitglieder angegriffen haben. Diese Offenheit der „Abby“-Darstellerin hat nicht zur Besserung des Verhältnisses beigetragen.

Serien-Aus von Pauley Perrette hängt mit Mark Harmon zusammen

Ganz im Gegenteil: Die Lage zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon spitzte sich weiter zu. „Und dann wurde ich körperlich angegriffen, weil ich nein gesagt hatte und ich habe meinen Job verloren“, so Pauley Perrettes weiter auf Twitter.  

Mark Harmon selbst sagte nichts zu dem Vorfall, erhoffte sich jedoch Unterstützung vom Sender CBS. Der Senderchef Kelly Kahl äußerte sich daraufhin zu Pauley Perrettes Beschwerden über Mark Harmon.  

Pinterest
Mark Harmon und Pauley Perrette

Sender äußert sich zu Streit zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon

Während der Television Critics Association Presse Tour 2019 offenbart er gegenüber „TVinsider“ folgende Worte zu dem Streit zwischen Pauley Perrette und Mark Harmon:

Ich kann nichts dazu sagen, was sie in ihren Tweets anspricht. Sie kam vor ein paar Jahren mit einer Beschwerde am Arbeitsplatz zu uns. Wir haben dies sofort untersucht und haben das Problem zu jedermanns Zufriedenstellung gelöst.“  

Pauley Perrette lieferte im Oktober 2019 via Twitter ein Update zu ihrem Gesundheitsstatus und gab bekannt, dass sie nach einigen schweren Jahren wieder glücklich und gesund sei. Einer der Gründe dafür war ihre Beteiligung an der Sitcom „Broke“, die ebenfalls unter den Sender CBS fällt. Eine Reunion von Pauley Perrette und Mark Harmon ist mehr als unwahrscheinlich.

Auch interessant: