• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“ fällt aus: Darum laufen diese Woche nur zwei Folgen

„Sturm der Liebe“ fällt aus: Darum laufen diese Woche nur zwei Folgen

Larissa Marolt, Sebastian Fischer und Dieter Bach

„Sturm der Liebe“ wird diese Woche nur zweimal ausgestrahlt, weil die Serie den olympischen Spielen weichen muss. Allerdings wird es dafür umso spannender. 

„Sturm der Liebe“ gehört zu den beliebtesten Serien im deutschem Fernsehen. Doch diese Woche müssen die Fans ganz stark sein, denn „Sturm der Liebe“ flimmert nur zweimal über die Fernsehbildschirme: Mittwoch und Freitag.

Der Grund dafür sind die olympischen Winterspiele in Südkorea, die den „Sturm der Liebe“-Sendeplatz übernehmen. Doch Fans können sich trotzdem auf zwei dramatische Folgen einstellen. 

„Sturm der Liebe“: Vertragen sich „Christoph“ und „Viktor“? 

Auch heute passiert wieder so einiges im „Fürstenhof“. Besonders das Drama zwischen „Alicia (Larissa Marolt, 25), Viktor“ (Sebastian Fischer, 35) und „Christoph“ (Dieter Bach,54) scheint endlich aus der Welt geschaffen zu sein.

Zumindest solange bis Paul“ (Sandro Kirtzel, 28) dem unwissenden „Christoph“ ein pikantes Detail vom Hochzeitstag verrät.  

Eine neue Folge „Sturm der Liebe“ könnt ihr heute um 15.10 Uhr im ARD sehen.