• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Erste Hochzeitsbilder - „Tim“ und „Franzi“ als Brautpaar

„Sturm der Liebe“: Erste Hochzeitsbilder - „Tim“ und „Franzi“ als Brautpaar

„Tim“ und „Franzi“ heiraten
2. Dezember 2020 - 12:29 Uhr / Julia Ludl

„Sturm der Liebe“ hat uns schon mit so einigen Hochzeiten verzaubert. Nun geben sich auch „Tim“ und „Franzi“ schon bald das Jawort. Wir zeigen euch die ersten Bilder von dem Brautpaar.

Nach „Tims“ (Florian Frowein) romantischem Heiratsantrag ist es bald so weit und „Sturm der Liebe“ feiert die nächste Hochzeit. Jetzt gibt es auch die ersten Bilder, des Brautpaares. Wie „Tim“ und „Franzi“ (Léa Wegmann) als Brautpaar aussehen, erfahrt ihr in unserem Video.

„Franzi“ hat sich für ihre Trauung für ein weit ausgestelltes Kleid mit Spitzen-Applikationen entschieden und sieht darin einfach traumhaft aus. „Tim“ macht in seinem grauen Anzug auch eine gute Figur.

„Sturm der Liebe“: Traditionelle Hochzeit von „Tim“ und „Franzi“

Gemeinsam mit vielen Gästen wird die „Sturm der Liebe“-Hochzeit ganz traditionell in der Kirche und anschließend draußen vor dem „Fürstenhof“ gefeiert. Mit dabei ist natürlich auch „Franzis“ Tante „Margit“ (Michaela Stögbauer), die ihre Nichte stolz zur Trauung begleitet.

Außerdem sind „Tims“ Zwillingsbruder „Boris“ (Florian Frowein) und sein Ehemann „Tobias“ (Max Beier) für das Fest angereist. Schon jetzt versprechen die Bilder eine romantische Traumhochzeit. Voraussichtlich am 16. Dezember könnt ihr die Vermählung dann ab 15.10 Uhr in der ARD sehen.