• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Alicia“ hat einen wilden Traum von „Viktor“
23. März 2018 - 12:39 Uhr / Hannah Kölnberger
Was hat das zu bedeuten?

„Sturm der Liebe“: „Alicia“ hat einen wilden Traum von „Viktor“

Sturm der Liebe Larissa Marolt

„Sturm der Liebe“-Star Larissa Marolt 

Bei „Sturm der Liebe“ geraten die Gefühle mal wieder durcheinander. „Alicia“ träumt von einem romantischen Kuss mit „Viktor“. „Viktor“ ist jedoch aktuell an Freundin „Jessica“ vergeben. „Christoph“ plant unterdessen, sich mit seiner Frau „Alicia“ zu versöhnen.

Bei „Sturm der Liebe“ herrscht Gefühlschaos! Nach wiederholten Strapazen, Lügen und Betrug in der Ehe zwischen „Christoph (Dieter Bach, 54) und „Alicia“ (Larissa Marolt, 25) kriselt es derzeit wohl heftiger denn je. Dabei konnte „Christoph“ in der letzten Episode erstmals auf eine positive Entwicklung der Beziehung der beiden hoffen.

Daher plant „Alicias“ Mann nun, einen endgültigen Versöhnungsversuch zu starten. Die schöne Blondine ahnt von nichts und lässt sich währenddessen von einem ganz anderen Mann beeindrucken.

 „Sturm der Liebe“: „Viktor“ singt sich in „Alicias“ Herz

Viktor“ (Sebastian Fischer, 35) nimmt sich vor, Taifun als Deckhengst zu etablieren und möchte daher an Westernturnieren teilnehmen. Da ihm aber das nötige Geld für einen passenden Sattel fehlt, versucht er sich bei einem Talentwettbewerb im Bräustüberl.

Mit seiner gefühlvollen Stimme kann „Viktor“ sofort das Publikum begeistern, allen voran seine Freundin „Jessica“ (Isabell Ege, 33), aber auch „Alicia“. Letztere  ist so hin und weg von dem Sohn ihres Ehemannes, dass sie nachts von einem romantischen Lagerfeuer und einem zärtlichen Kuss mit „Viktor“ träumt.

Entflammen also „Alicias“ Gefühle für „Viktor“? Oder wird „Christoph“ sein Versöhnungsversuch gelingen? Das alles erfahren wir heute um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD.