Vier neue Gesichter

„Stranger Things“ Staffel 4: Das sind die neuen Darsteller

„Stranger Things“: Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown, Sadie Sink, Finn Wolfhard und Noah Schnapp

Fans warten sehnsüchtig auf die vierte Staffel der Netflix-Serie „Stranger Things“. Jetzt gibt es endlich Neuigkeiten: Vier weitere Darsteller werden in Zukunft mit dabei sein. 

2019 erschien die dritte Staffel der beliebten Netflix-Serie „Stranger Things“. Seitdem warten Fans gespannt auf den nächsten Teil. Wie „Mike“-Darsteller Finn Wolfhard (18) bekanntgab, wird die vierte Staffel vermutlich erst 2022 erscheinen. Allerdings dürfen sich die Fans von „Stranger Things“ in der kommenden Staffel auf neue Gesichter freuen.

Der „Stranger Things“-Cast bekommt vierfachen Zuwachs

Bei „Stranger Things“ werden in Staffel vier gleich vier weitere Schauspieler zum Cast der Serie zustoßen. Das verkündet Netflix. Dabei handelt es sich um Amybeth McNulty (19), Myles Truitt (19), Grace Van Dien (24) und Regina Ting Chen.

Der neue Charakter „Vickie“ wird von Amybeth gespielt werden. Die Schauspielerin ist bereits bekannt aus der Serie „Anne with an E“. Der junge Basketballspieler „Patrick“ wird von Myles Truitt verkörpert. Das beliebte Cheerleader-Mädchen „Chrissy“ wird von Grace Van Dien gespielt. Zuletzt schließt sich Regina Ting Chen dem Cast an.

Bereits zuvor wurde bekannt, dass der deutsche „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha (47) und Robert Englund (74), der vor allem als „Freddy Krueger“ bekannt ist, in den neuen Folgen mitspielen werden. Mit diesen unterschiedlichen Rollen können sich die Fans auf eine spannende vierte Staffel freuen – und herausfinden, was der geheimnisvolle Teaser von „Stranger Things“ bedeutet.