• Home
  • TV & Film
  • Schock-News: „Sturm der Liebe“-Fan-Liebling verlässt angeblich die Telenovela

Schock-News: „Sturm der Liebe“-Fan-Liebling verlässt angeblich die Telenovela

Sandro Kirtzel und Barbro Viefhaus
24. September 2020 - 15:13 Uhr / Tina Männling

Nach vielen Neuzugängen folgt jetzt scheinbar bei „Sturm der Liebe“ ein Abschied. „Paul Lindbergh“ soll die Telenovela verlassen – und das schon sehr bald.  

Die „Sturm der Liebe“-Fans müssen sich wohl auf einen schmerzhaften Abschied einstellen. Wie das „Fanclub-Magazin“ auf Instagram schreibt, soll „Paul“ die Serie verlassen.  

„Paul“ soll „Sturm der Liebe“ verlassen

„Paul“, der von Sandro Kirtzel (30) gespielt wird, kam Ende 2017 an den „Fürstenhof“. Nur wenig später begann seine Liebesgeschichte mit „Romy“. 2019 fand die Hochzeit der beiden statt, allerdings verstarb „Romy“ nur wenige Stunden nach der Trauung.  

Nach einer längeren Trauerphase fand er in „Lucy“ eine neue Liebe, die On-Off-Beziehung der beiden scheiterte jedoch. Schließlich kam „Michelle“ 2020 zur Serie. Mit ihr zusammen verlässt „Paul“ jetzt allem Anschein nach die Serie. Wann das passieren soll und wie die Fans reagieren, erfahrt ihr im Video

Bislang wurde der Ausstieg noch weder von der ARD noch von Sandro selbst bestätigt.