Freiwilliges Aus

„Promi Big Brother“-Aus: Dieser Star hat hingeschmissen

„Promi Big Brother“-Kandidaten 2021

Am Ende war „Promi Big Brother“ doch zu viel. Mimi, die 2021 durch den „Bachelor“ bekannt wurde, hat die Show hingeworfen. Sie ist freiwillig ausgezogen.

Mimi Gwozdz (27) schmeißt bei „Promi Big Brother“ hin. Sat.1 hat mittlerweile in einer Pressemitteilung den freiwilligen Abschied bestätigt.

„Promi Big Brother“: Auszug nach einer Woche

Nach einer Woche „Promi Big Brother“ reicht es der hübschen „Bachelor“-Siegerin offenbar schon wieder. Sie schmeißt freiwillig hin. Der Auszug werde am Freitagabend in der Show thematisiert.

Mimi sagte in der Sendung: „Ich möchte 'Promi Big Brother' verlassen, weil ich einfach keine Kraft mehr habe, sowohl körperlich als auch nervlich bin ich komplett am Ende. Ich kann mir die Situation hier nicht mehr antun. Kein eigener Schlafplatz, die Toilette mit zig anderen Leuten zu teilen, es ist einfach zu viel. Daher habe ich beschlossen zu gehen.“

Auch interessant: